1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Pismo Powerbook G3 fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simi, 10.03.06.

  1. simi

    simi Gast

    Hallo!

    mein altes Pismo Powerbook G3 lässt sich nicht mehr hochfaren, d. h. beim Starten des Powerbooks kommt noch der Startton, dann erscheint die Sanduhr und er rödelt und rödelt und fährt aber nicht hoch. Er lässt sich dann auch nicht mehr über den Powerknopf ausschalten, sondern lediglich mit Shift-Fn (function)-Ctrl (control)-Power !
    Hinzukommt, dass der Akku des Geräts nicht mehr der beste ist. Ohne dass ich mein PB an den Strom angeschlossen habe, lässt er sich seit einigen Wochen gar nicht mehr hochfahren, am angeschlossenen Strom gings aber immer, bis vor ein paar Tagen :( ...

    Weiss jemand Rat!!!???
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    Parameterram zurücksetzen.
    Powermanager zurücksetzen.
    Dafür sorgen das ein bootbares System da ist bzw. das die Platte gefunden wird.

    Möglicherweise ist auch einfach nur die PRAM-Batterie leer.
    (Dazu muß das PB geöffnet werden!)
     
  3. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Achtung Doppelpost: Ich Hab Darauf Schon Einmal Geantwortet!!! --> hier

    An einen Mod.: Dieses Thema bite löschen. ;)
     
    #3 palmetshofer, 11.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.06
  4. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hallo

    Es kann sein das du eine leere Backup-Batterie hast. Meist starten die Pismos wieder völlig normal wenn du sie abklemmst. Und natürlich hinterher durch eine neue ersetzt.
    Und der Rechner hat nunmal mittlerweile ein Alter wo dies durchaus zutreffen kann.
     
  5. simi

    simi Gast

    Hallo,

    vielen Dank für die guten Ratschläge!!! Habe folgendes bereits probiert:

    - Resetting Power Manger
    - Resetting Power Manger und PRAM

    Das Problem bleibt beim alten, Startton beim booten und Apfelzeichen kommt, er fährt aber nicht hoch. Ich habe das Pismo PB auch schon mit abgeklemmter Backup Batterie versucht zu starten. Hat auch nicht funktioniert?! Von der System-CD startet er übrigens??!

    Das Problem könnte aber durchaus an der Backup Batterie liegen, da er in letzter Zeit hin und wieder das Datum nach dem Start auf 1904 oder ähnliches zurückgesetzt hat.
    Wie kann ich feststellen, ob es wirklich an der PRAM Batterie liegt, bevor ich mir eine neue kaufe??
    Oder an was könnte es sonst liegen bzw. was kann ich sonst noch ausprobieren?

    Ach ja es handelt sich um ein Pismo PB, 400 MHz, mit OS X 10.3.6
     

Diese Seite empfehlen