1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pismo bootet nicht mehr... nach HD-Tausch...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von woof_II, 27.10.05.

  1. woof_II

    woof_II Gast

    Hallo,
    ich habe momentan ein etwas gröberes Problem:
    ich hatte gerade die Original-Festplatte meines Pismos schön und genau nach Anleitung von Apple und xlr8yourmac.com gegen eine neue 80GB-HD ausgetauscht. Wie gesagt, streng nach Plan und nach bestem Wissen und Gewissen, doch seitdem startet der Rechner nicht mehr =>

    Man hört nach dem Starten die Festplatte starten, doch dass ist auch alles... Start-Gong ist nicht hörbar, der Bildschirm leuchtet nicht auf, auch kein Lüfter etc... nur die HD, die hochjault und dann wieder leise wird... fast, als würde der Prozessor nicht starten....

    Ich habe dann wieder die Original-HD reingesteckt, bei dieser das gleiche Symptom (die HD ist lauter beim Starten, dass ist alles...)

    Rein äußerlich sieht man überhaupt keine Probleme, keine Unterschiede, keine aufgegangenen Kontakte etc... auch RAM-Riegel wechseln hat nichts gebracht...

    Was könnte da das Problem sein? Hat irgndwer eine Ahnung, wo viell. das Problem liegen könnte (ich brauche DRINGEND meinen laptop, da ich am SA auf Arbeits-Urlaub fahren muss)... oder gibt es gar im Raum Wien ein entbehrliches oder nicht mehr benötigtes Pismo, dass erhältlich wäre?

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen (ich habe meinen PC wieder revitalisieren müssen...
    Thomas
     
  2. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Versuch doch mal von externer Platte zu booten.
    bei meinem Lombard war es nach Tausch auf einer 40er Platte ähnlich.
    Ich habe dann von einer externen Platte booten lassen, was trotz SCSI ging, Beim Pismo dürfte das mit FW doch kein Problem sein.
    Im ungünstigsten Fall hat sich, wie bei meinem Wallstreet, das Logicboard veranschiedet. Mein Apple Freak faselte damals was von Spannungsspitzen.In dem PDQ funktionierte die Platte dann allerdings problemlos.
    Viel Glück
     
  3. woof_II

    woof_II Gast

    Naja, ich habe da leider nur eine USB2-Platte, keine FW und ich weiß nicht, ob das was bringt, da das Pismo gar nicht soweit kommt... sprich ansch. nicht mal booten beginnt (in die Open Firmware bootet).... Spannungsspitzen?
     
  4. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
  5. woof_II

    woof_II Gast

    die ganzen Resets bringen eigentlich gar nichts bzw. hört man auch keine Bestätigungen oder Wirkungen, da wie gesagt, das Pismo gar nicht bootet. Ich fürchte, der Prozessor startet nicht mal, nur der Strom läuft an, weshalb ich denke, dass die HD aufheult (und die Feststelltaste leuchtet)....
     
  6. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe grad bei MacFixIt etwas zu deinem Problem gefunden.Schau mal unter tutorials . troubleshooting. Greetz
     
  7. woof_II

    woof_II Gast

    Mit Verlaub, aber da (macfixit.com ) kann ich gar nichts zu meinem Problem finden...? Hast du da einen Link dazu?
     
  8. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Im Forum unter Mobile Macs sind einige mit Pismos und Lombards mit dem selben Problem. Unter Troubleshooting OS X dont boot sind einige Hinweise, unter anderem auch mit Löschung des prams
     
  9. woof_II

    woof_II Gast

    So wie es aussieht, hat sich die Heat Pipe vom Prozessor gelöst; kann es sein, dass der dann einfach durchgebrannt ist? Ich meine, das ist ein G3 400MHz, werden diese so heiß?

    Tja, ein Totalschaden, fürchte ich..... schade, da wird jetzt wohl schnellst das PB 1400 revitalisiert...

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  10. woof_II

    woof_II Gast

    Noch eine Frage:
    Kennt ein Wiener hier im Forum einen netten Apple-Shop, der viell. auch noch Erfahrung mit etwas älterer Hardware hat (so ein Hinterhof-Reparatur-Service :) ), damit ich eine umfangreiche und entgültige Fehlerdiagnose bekommen kann?

    Wäre für jeden Tipp dankbar und bedanke mich für die ganze Hilfe, die ich hier schon erhalten habe....
    einen sonnigen Tag euch allen
    Thomas
     
  11. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Naja, so schnell geht der Prozzi nun auch nicht über den Jordan, wenn sich die Heatpipe löst. Gut ist das nicht, aber durchbrennen wird er nicht gleich.

    Hast du mal überprüft, ob das Prozessormodul noch richtig fest in seinem Sockel sitzt? Der Prozessor bzw die Prozessorplatine ist gesteckt bei den Pismos/Lombards. Im Zweifel einfach mal vorsichtig lösen und noch mal richtig fest wieder einstzen. Den Ram gleich mit überprüfen. Dann PMU Reset und schauen was passiert.

    Das dir vielleicht auch noch irgendein anderes Käbelchen beim Wechsel der Platte mit abgerutscht ist, ist auszuschließen? Die Platte sitzt ja oben rechts, von oben drauf geguckt. Und ich meine mich zu erinnern, dass dort auch noch ander Käbelchen lang gehen.

    Gruss

    Carsten
     
  12. woof_II

    woof_II Gast

    Hallo,
    ich muss jetzt schnell für ne Woche auf Urlaub fahren *g* ich werde das Pismo aber danach zu einem Mac-Händler mal durchschauen lassen, denn ich denke auch nicht, dass es daran liegen kann, dass der Prozessor durchgeschmorrt ist, aber ich habe jetzt momentan nicht mehr die Nerven, das Ding nochmals aufzumachen und zu überprüfen....

    Ein schönes Wochenende euch allen
    Thomas
     
  13. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Was könnte da das Problem sein? Hat irgndwer eine Ahnung, wo viell. das Problem

    Ich möchte wetten das die CPU Karte nicht richtig in ihrem Sockel steckt.

    Man muß die CPU schon beherzt, nicht mit Gewalt, gegen ihren Sockel drücken damit
    das Teil wieder richtig einrastet. Dann bootet das Pismo auch.

    (Ist mir beim ersten mal auch passiert und ich hatte fast einen Herzstillstand) :->
     

Diese Seite empfehlen