1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Photoshop Aktion - Skalieren auf maximale Pixelbreite ODER -höhe?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Daisy, 21.06.06.

  1. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Liebes Forum,

    Photoshop-Aktionen sind in Verbindung mit der Stapelverarbeitung ja schon eine nette Sache. An folgendem Problem bin ich aber gescheitert:

    Ich muss eine ganzen Menge Bilder skalieren - dabei soll die längere Seite auf einen maximalen Wert gesetzt werden. Leider sind es aber Hoch- und Querformate in bunter Mischung. Habe ich da was übersehen oder geht das mit den Bordmitteln von Photoshop nicht?

    Grüße,

    Daisy
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Sind es zu viele Bilder, um die jeweils eine Aktion für Hochformate und eine für Querformate laufen zu lassen?

    EDIT: Oder du drehst alle querformatigen einmal um 90 Grad und lässt eine Aktion über alle drüberlaufen. Danach musst Du diese aber leider wieder manuell sortieren. Ausser Du markierst sie vorher, damit Du sie schnell "wieder findest"
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Daisy,

    es geht auf jeden Fall!
    Leider bin ich im Moment nicht zu Hause und habe somit keinen Zugriff auf PS. Aus dem Gedächtnis kann ich dir nun leider nicht die einzelnen Schritte aufzählen und müsste daher nachschauen. Entweder du kannst also bis heute Abend (spät) warten oder dir kann noch jemand anders auf die schnelle helfen :)

    Gruß
    Nettuser
     
  4. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi Dante,

    vielen Dank für deinen Tipp - aber ja, das Problem ist wirklich, dass es sehr viele Bilder sind. Im aktuellen Fall habe ich jetzt erst mal händisch nach hoch und quer sortiert und dann mit zwei Stapelaktionen gearbeitet. Ich würde mir für die Zukunft ein kleines Shellscript schreiben, das die Hoch-/Quersortiererei macht, aber Netuser scheint ja eine Lösung zu kennen - das wär' natürlich noch komfortabler ...


    Hi Netuser,

    nö - hat keine Eile, den aktuellen Fall habe ich erst mal gelöst (s.o.). Das gleiche kommt aber noch öfter, so dass mir Deine Anleitung auch noch morgen was bringt.

    Viiiiiiielen Dank schon mal!

    Grüße,

    Daisy
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Du hast zwar nicht gesagt, welche Version von Photoshop Du verwendest, aber es geht (ich hab's eben ausprobiert) mit einer Aktion (die Du erst aufzeichnen musst), und zwar folgendermassen:

    Oeffne eines Deiner Bilder, starte die Aufzeichnung, benenne sie "Bilder einpassen", dann ruf den Menuebefehl
    "Datei->Automatisieren->Bild einpassen..."
    auf, dort kannst Du die Breite und die Hoehe in Pixeln eingeben, innerhalb derer Du die Bilder beschraenken willst.

    Danach drueckst Du "OK" und beendest die Aufzeichnung der Aktion.

    Nun kannst Du das Bild schliessen, ohne es zu speichern.


    Als naechstes rufst Du den Menuebefehl
    "Datei->Automatisieren->Stapelverarbeitung..."
    auf, suchst die eben aufgezeichnete Aktion aus, legst Quellordner (und ggf. Unterordner) fest, ebenso einen Zielordner (der NICHT im Quellordner liegen darf), drueckst OK und lehnst Dich zurueck :)


    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen ...


    HTH und Gruss, Tom
     
  6. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366

    Viiiielen Dank, Tom,

    alles andere war klar ... da verwendet man Photoshop nur schon seit ein paar tausend Jahren und es gibt doch immer noch irgendwo versteckte Funktionen, die man nicht kennt ...

    Grüße,

    Daisy
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ahoi Daisy,

    gern geschehen, lass doch mal wissen, ob's auch alles so geklappt hat.

    Oehm ... da wuerde mich wirklich interessieren, wieviel tausend Jahre es genau sind :-D so alt bist Du doch noch gar nicht ;)

    Naja, versteckt ... ist ja immerhin im "Automatisieren"-Menu. Ich muss aber zugeben, dass auch ich immer wieder mir unbekannte Funktionen, Kuerzel etc. entdecke, die ich noch nicht kannte. Zum Beipiel Alt druecken, waehrend man bei der TWK die Tiefen- und Lichterregler verschiebt, oder auf der Hintergrundebene Alt-Rueckschritt und all sowas.

    Und ich kenne Pshop seit ca. 1992 oder so und unterrichte es sogar :eek: Aber ich glaube, das wird kein Ende nehmen, jedesmal kommen einer neuen Version x neue Funktionen hinzu und ich komme mit dem Lernen ueberhaupt nicht hinterher.


    Gruss, Tom
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Da kann ich ein Lied singen. Photoshop ist immer für eine Überraschung gut. (meistens für positive).
    zB. kam ich sehr spät drauf, dass man in den Ebenenstilen den Schlagschatten direkt im Bild mit der Maus verschieben kann.
    Auch sehr angenehm. Das erspart das Herumprobieren mit Distanz und Winkel
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Den Trick mit der Alt-Taste bei der TWK habe ich auch noch von einer meiner Schuelerinnen gelernt :-D Das sind dann ganz besonders pikante Situationen, und pikant ist lecker :-D
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Damit's auch die Anderen verstehen: Du meinst, dass es geht, waehrend man das Ebeneneffekt-Fenster offen hat, oder?

    Das geht uebrigens auch auch bei Verlaufsebenen wenn man das Verlaufsebenenfenster offen hat, extrem praktisch.


    Und ich fange jetzt gar nicht erst von den ganzen Alt- und Umschalt- und Apfel-Klicks sowie den Kombinationen dieser auf Ebenen-, Ebenenmasken-, Pfad- und Kanalminiaturen an, das sind zwar Basics, aber ich habe sie auch erst gelernt, nachdem ich Buecher gewaelzt hatte :-D
     
  11. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi Tom,

    jo, klappt wunnebaa :)

    Und wieviel tausend Jahre? Meine ersten Erfahrungen mit Photoshop dürfte ich auch so in der gleichen Zeit wie du gemacht haben. Danke für die Komplimente (... 'jung' ...) LOL, aber mein Alter beginnt auch mit einer 4 ... ;)

    Noch mal Danke :)

    Daisy
     

Diese Seite empfehlen