1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Per Infrarot den Mac steuern

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Herr Sin, 17.08.07.

  1. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hallo Leute

    Ich habe mein altes iBook als Server ins Regal gestellt. Da läuft u.a. iTunes über meine Anlage. Nun würde ich gerne auf VNC verzichten und einige Dinge per Infrarot Fernbedienung (Logitech Harmony 525) machen. Dazu benötige ich einen IR-Empfänger.

    Ich möchte folgendes:
    • iTunes steuern (klar, was sonst): vor, zurück, Play, Pause, Lieder bewerten
    • Programme mit einem Klick auf der Fernbedienung starten oder/und beenden (Applescript)
    Ich möchte nicht mit meinem Mac andere IR-Geräte ansteuern.

    Habe mal etwas gegooglet und auch hier im Forum geschaut. RemoteBuddy schaut super aus. Aber ich möchte einen Mac steuern, der an keinem Bildschrim angeschlossen ist. Wie ich RemoteBuddy verstanden habe, wird eben alles (sinnvoll) über den Bildschirm gesteuert.

    Dann habe ich noch Keyspan Express gefunden. Aber damit steuer eich auch nur Programme, die zuvor gestartet sind, oder?

    Kann iRed Programme starten? Und 100 Euro sind auch ganz ordentlich. Wenn aber meine Anforderungen komplett erfüllt werden ich diese sicher auch bezahlen würde.

    Mira funktioniert auch nur (sinnvoll), wenn ein Bildschirm angeschlossen ist, oder?

    Was habe ich noch übersehen?
     

Diese Seite empfehlen