1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Per Handy und Palm in Netz, kann das Handy in der Tasche bleiben?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von matthias, 15.09.05.

  1. matthias

    matthias Jonathan

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    ich bin gerade dabei in das mobile Internet einzusteigen und habe dazu ein Frage. Ich denke an einen Palm plus Handy. Meine Frage dreht sich mehr um den Ablauf. Kann das Handy in der Tasche bleiben, wenn ich mit dem Palm anwähle? Ich stelle mir das so vor: Ich nehme den Palm in die Hand, wähle mich mit dem Palm ins Netz und mein Handy bleibt dabei in der Schultertasche. Kann ich mich nur mit dem Palm ins Netz wählen, ohne das Handy selbst dabei in die Hand nehmen zu müssen (Ideallösung) oder muss ich für jede Anwahl auch noch das Handy herausnehmen? Alles innerhalb der BT Reichweite natürlich vorrausgesetzt. Kann hier jemand berichtet?

    Gruss

    Matthias
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Kommt drauf an. Idealerweise solltest Du nicht jedem Zugriff auf Dein Handy via BT gewähren. Daher ist's empfehlenswert wenn Du eine Sicherheitsabfrage drin hast. Die muß natürlich beim Verbindungsaufbau vom Mac oder PDA zum Handy entsprechend auf dem Handy bestätigt werden - ergo: das Teil muß dann aus der Tasche.

    Ist das Pairing einmal erfolgreich und Mac/PDA als vertrauenswürdig im Handy eingetragen sollte das nächste Pairing ohne Nachfrage ablaufen. Sprich: das Teil kann dann in der Tasche bleiben.

    Gruß Stefan
     
  3. matthias

    matthias Jonathan

    Dabei seit:
    09.11.04
    Beiträge:
    83
    Hallo Stefan,

    ich muss also nur bei der allerersten BT Verbindung des Handys mit dem Palm die Verbindung bestätigen? Wenn ich dies nur einmal und dann nie wieder machen muss ist ja alles perfekt. Danke für die Hilfe.

    Gruss

    Matthias
     

Diese Seite empfehlen