1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PearPC unter OS X

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von MatzeLoCal, 22.12.05.

  1. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    [​IMG]

    [​IMG]

    Mal sehn wie weit es nocht geht :)
     
  2. Cortex85

    Cortex85 Gast

    LOL!
    Einen Versuch wär doch die Frage wert: Wieviele Macs passen in einen Mac :p
     
  3. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    was bringt es, zweimal osx auf einem Rechner zu haben??
     
  4. Cortex85

    Cortex85 Gast

    Gar nichts.
     
  5. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    So lahm wie PearPC zur Zeit scheint nicht viel.
    Aber wenn es relativ schnell ist könnte es so einiges bringen. z.B. testen von Software unter Jaguar,Panther und Tiger........ und das gleichzeitig!
     
  6. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
  7. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Es gibt - glaube ich - macOnMac (oder so). Dies dürfte schneller als PearPC sein.
     
  8. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    MacOnMac ist eingeschlafen. Es gibt die 0.21 die angeblich auch unter Tiger laufen soll, aber zumindest bei mir baut die nicht.

    In der G3 Emulation ist PearPC wesentlich schneller als in der G4 Emulation.
    Im Moment werden gerade die Systemdaten installiert (habe leider keine verwendbare "fertige" Installaiton), darum muss ich das ganze erst auf ein image installieren.

    Das alberne an PearPC auf nem Mac ist halt, dass die CPU emuliert wird.. und nicht wie z.B. bei VMWare unter x86 einfach auf die Hardware durchgegriffen wird.

    Btw... die Grafik ist totenlangsam.
     

Diese Seite empfehlen