1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pdf trotz DRM bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von schall&rausch, 15.12.06.

  1. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    hallo!
    Im moment habe ich ein riesiges Problem:
    Ich habe ein ebook als pdf gekauft. Diese PDF ist per DRM an mein macbook gebunden, und ich kann sie von keinem anderen PC öffnen (kann sie bei mir auch nur mit acrobat (reader) und nicht mit vorschau öffnen) - sie scheint verschlüsselt zu sein.

    ABER ich muss sie von einem anderen Rechner in meiner Uni drucken.

    - drucken als .pdf bei mir geht nicht "nicht erlaubt"
    - 120 seiten als bildschirmfoto ist mir "zu viel"

    hat einer eine Lösung?
    (es ist ja nichts illegales, da ich teuer dafür bezahlt habe!!!)

    Danke!!
     
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm, unter Windows könnt ich dir jetzt sagen, dass du das ganze mit dem document image writer drucken und einem anschließenden OCR bearbeiten könntest. aber so...
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Noch eine Windows-Lösung, zudem mit Kosten (€25,-) verbunden:

    http://www.is-soft.de/prod10.htm#pro


    Damit können die Print-Beschränkungen etc. auch ohne Kenntnis des Kennworts geändert werden.

    *J*
     
  4. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
  5. schall&rausch

    schall&rausch Jonathan

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    82
    das hört sich sehr gut an.. aber leider habe ich weder windows (die datei lässt sich nur von meinem macbook öffnen) nur im moment als student 55 euro für die software über... :(
     
  6. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Den pdf-recoverer kann man doch uneingeschränkt für eine Zeitlang benutzen, sollte doch lange genug ausreichen um ein ebook zu konvertieren, oder ?
     
  7. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Hm wie wäre es denn sich an den Autor des eBooks zu wenden? Dann brauch man nicht irgendwelche illegalen Sachen probieren um einen berechtigten Schutz aushebeln zu wollen. Bei solchen Sachen denkt man sich schon eigneltich was.
     

Diese Seite empfehlen