1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PCL, PostScript, Treiber? Drucker- und Verständnisproblem!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von sabotage, 19.12.06.

  1. sabotage

    sabotage Gast

    Hallo zusammen!

    Ich bin mit meinem Latein am Ende! Folgendes Problem: ein G4 und OS 9. Lange habe ich vom G4 über den G3 an den dort angeschlossenen hp Laserwriter 4 gedruckt. Jetzt habe ich den G3 aus dem Netzwerk genommen und suche händeringend nach einem Laserdrucker den ich per USB an den G4 anschliessen kann, und der folgende Funktionen meiner Grafikprogramme unterstützt: Beschnittzeichen anlegen, Farbseparation, gespiegeltes Drucken, Dateiname und Datum. Also die grundlegenden Dinge die man in der Druckbranche so benötigt. Das es mit einem GDI-Drucker nicht funktioniert ist klar, aber wovon hängt es eigentlich ab, ob ich diese Funktionen nutzen kann? Mit einem PostScript-Drucker von Brother habe ich es schon ausprobiert, aber das klappt nicht. Weshalb nicht? Müssen die Treiber dieser Funktionen unterstützen? Und woher weiß man das vor dem Druckerkauf? Neue (!) hp und Canon Modelle unterstützen alle kein PostScript mehr. Funktionieren die gewünschten Funktionen auch mit PCL?

    Es wäre ganz toll, wenn mir das jemand erklären könnte!

    Gruss, sabotage
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Diese Funktionen haben doch gar nichts mit dem Drucker zu tun, das wird doch vom Programm gemacht.

    MfG
    MrFX
     
  3. sabotage

    sabotage Gast

    Nee, das wird nicht vom Programm gemacht. Häng doch mal zum Beispiel einen Brother-Drucker an den Mac, schwups erscheint ein völlig anderes Druckmenue.
     
  4. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Ja, das ist richtig. Bei OS 8 oder 9 ist der Druckdialog vom Treiber, nicht vom System. Bei OS X sehen die Druckdialoge für jeden Drucker ziemlich gleich aus und kommen vom System.
     

Diese Seite empfehlen