1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pb startet nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von neli, 17.10.06.

  1. neli

    neli Gast

    hallo alles zusammen,
    habe ein ähnliches problem wie ich es jetzt schon öfter gelesen habe.
    war gestern abend kurz weg und hab mein pb wie immer zugeklappt und in ruhezustand vesetzt. als ich nach ner halbenstunde zurückkomme und es wieder aufklappe, sind mein hintergrund verändert, sämtliche playlists aus itunes weg, adressbuch gelöscht und kaum ein programm ausser den vorinstallierten geht mehr.
    es ließ sich zwar das meisste wieder einrichten und die programme laufen auch wieder, nur wenn ich ihn jetzt starte, wird der bildschirm grau und es blinkt eine weltkugel. danach wechseln sich ein blinkendes fragezeichen und das findersymbol ab.
    und nach ner minute ist er dann ganz da. ich kann auch wieder damit arbeiten, nur ändern sich noch icons.

    festplattenrechte hab ich repariert und das startvolume wars glaub ich auch nicht.
    parameterram hab ich gelöscht und hardwaretest hab ich auch ohne probleme durchlaufen lassen.
    hat sich nix geändert..


    weiß jemand was da los ist????:-c

    gruß neli
     
    #1 neli, 17.10.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.06

Diese Seite empfehlen