1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PB Netzteil geht in rauch auf!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tris, 09.10.05.

  1. tris

    tris Gast

    so ein mist!
    mein erst 3 tage altes powerbook-netzteil geht in rauch auf!

    folgendes szenario spielte sich ab:
    netzteil befand sich in der steckerleiste, jene wird durch den hauptschalter angestellt und es macht "Pofff".
    Klaro: Sicherung fliegt raus, welche ich sofort wieder aktiviere.
    Um zu schauen an welchem Netzteil es lag, stecke ich kurz das PB Netzteil in das Notebook, die lampe leuchtet für weniger als einen bruchteil einer sekunde grün auf, erlischt darauf vollkommen. weiterer betrieb nur noch über akku möglich.

    wie sieht nun der weitere ablauf aus?
    das teil ist nicht mal 3 tage alt, in der steckerleiste befanden sich lediglich 2 weitere netzteile mit geringer spannung. (scanner & drucker)
    habe das powerbook refurbished bei multiware-tn bestellt. ist es möglich, dass nwtzteil auch bei gravis tauschen zu lassen, da jene ja AAP sind?
    oh mann, ist das ärgerlich! will endlich wieder daran arbeiten.
    danke für eure hilfe
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    also ich hatte ein ähnliches Problem... aber bei mir war es nicht so extrem...

    mein iBook Akku lief einfach heiss und brannte sich fast ins Sofa ein... aber glücklicherweise saß ich daneben und bekam es schnell mit (saß nämlich fast drauf ;) )
    Also ich hab dann ein längeres Telefonat mit dem Support gehabt, der an diesem Tag total überlastet war... die riefen mich netterweise sogar nach 10 minuten Telefonieren zurück, weil das Gespräch noch länger gehen sollte... nämlich ganze geschlagene 40 Minuten *gggg*
    wenigstens ist nach 2 tagen mein neuer Akku eingetroffen, und ich schickte den alten zurück.

    Ärgerlich war nur, dass mein iBook einen tag ohne strom auskommen musste...

    PS: ich find den betreffenden Thread dazu gerade nicht... *weitersuchen geh*
     
  3. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Wenn es ein Online Kauf ist kannst du es doch zurückgeben innerhalb der 2 Wochen Rückgaberecht . . .
     
  4. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Hi!

    Mir ist Ähnliches passiert.

    Wenn Du nicht zu weit weg von einem Apple-Store bist, probiere ruhig aus ob sie es Dir dort auf Kulanz austauschen.

    Das Problem taucht im Forum immer wieder einmal auf Es gibt einige User, die die Erfahrung gemacht haben, dass Apple Stores hier kulant reagieren und ein neues Netzteil aushändigen (altes natürlich mitbringen!), auch wenn das PB nicht bei ihnen gekauft wurde.

    Da dürfte es wohl eine entsprechende Order von Apple geben...

    Mein Tipp, falls Du auf Dein PB stark angewiesen bist: Ich habe mir die Ausgabe geleistet und eine zweites Netzteil (in meinem Fall von einem Fremdhersteller) gekauft, dass ich immer dabei habe. Für alle Fälle...;)

    Grüsse
    Amadeus
     
  5. tris

    tris Gast

    SOOO!
    War gestern in den heiligen Hallen von GRAVIS Düsseldorf.
    Dort wurde ich nicht nur mit einer tasse Kaffee empfangen, sondern es wurden sämtliche Abwicklungen bzgl. des defekten Netzteils durchgeführt.

    Danach fragte man mich freundlich, ob ich nicht mein Powerbook zum aufladen hinterlassen wolle, was ich natürlich bewilligte. Am Nachmittag konnte ich es wieder aufgeladen entgegen nehmen.

    Ende der Woche sollte auch das neue Netzteil bei Gravis eintreffen.

    Aber entgegen meinen Erwartungen klingelte heute schon das Telefon und es wurde mir mitgeteilt, dass ich das neue Netzteil zur Abholung bereit steht.

    Darüber hinaus habe ich die Garantie für mein PB über die Gravis Support-Garantie auf 3 Jahre verlängert. fast wie Apple Care, nur 250 Euro billiger.
    Ich bin rundum zufrieden mit Gravis! Eine vorbildliche Abwicklung.
     

Diese Seite empfehlen