1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[PB-G4] Probleme bei Standby/Suspend seit 10.4.3

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von schlingel, 19.11.05.

  1. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hallo zusammen,

    ich bin etwas ratlos... Bei meinem 3 Monate alten PBG4 hab ich seit dem Update auf 10.4.3 fast jedes mal das Problem, das das Gerät nicht mehr richtig aus dem Ruhezustand aufwacht.
    In 10.4.3 wurde ja nun für die mobile Sparte der Suspend-to-Disk Modus implementiert, wenn also der Akku leer ist, wir der RAM INhalt nimmer per Akku gestützt sondern auf die Platte geschrieben. Das war heute so... Ich steck ihn wieder an Strom und will ihn starten - nix. "Geatmet" hat er schon aber das wars dann auch.
    Ausschalten ging auch nicht mehr, Also Akku raus (er atmet weiter ?!?! ) einmal kurz den Ausschalter gedrückt, er geht aus.
    Wenn ich ihn über Ausschalter -> Ruhezustand schlafen schicke, und ihn dann später (nachdem ich das Display geschlossen hab) wieder hochfahren will, seh ich nur noch den Beachball. Ich kann zwar alle Applikationen über command+alt+esc abschiessen, aber bringen tut das mal nix. Da hilft nur der lange Druck auf den Schalter...
    Langsam werd ich wahnsinnig.
     
    #1 schlingel, 19.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.05
  2. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    auch kein Erwachen nach Ruhezustand bei MBP/ OSX 10.4.7

    Ich hab eigentlich dasselbe Problem.

    Seit einer Woche hab ich ein Macbook Pro (2,0Ghz, 1GB Ram) und bin begeisterter Switcher.

    Leider ist es mir jetzt schon 2x passiert, daß ich das MBP aus dem Ruhezustand aktivieren wollte, aber nach aufklappen des Displays aber nur der Mauszeiger zu sehen war - ansonsten schwarzer Bildschirm!!! Weiter kam ich nur über komplettes Aus- und wieder Einschalten, wie mein Kollege hier oben schon beschrieben hat. Danach geht es dann auch wieder.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Hab OS X 10.4.7 drauf, also alle neuen Updates gezogen. Außerdem soll das MBP mich beim "Erwachen" nach dem Passwort fragen, aber nicht einmal das ist gekommen.
    Das Problem tritt allerdings nur sporadisch auf (bisher 2x), zwischendrin geht alles wieder super.

    Wär echt top, wenn hier jemand eine Idee hätte...:-[

    ciao, Christoph
     

Diese Seite empfehlen