1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4: 93,04GB bei 100GB wo ist der Rest?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tjg, 30.01.06.

  1. tjg

    tjg Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    191
    Hallo Leute!

    da ich gerade meinen "Programm" Ordner in den Papierkorb vom Schreibtisch in den Papierkorb verschoben habe und dieser leider auch von mir gelöscht wurde und ich zwar gleich auf Stop gedrückt, waren schon eine Menge Programme weg, nun ich muss bestimmt neuinstallieren! Jetzt ist mir aufgfallen, das ich meinen PB mit 100GB Platte bestellt hatte, zu sehen sind aber nur 93,04GB - Wo ist der Rest? Ist das genauso wie bei der Dose, dass ein Teil der Installations Programme immer auf der Paltte sind? Und könnte ich die fast 7GB auch frei machen?

    Danke für Eure Antworten ;)
     
  2. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    rechne die 94,04 mal auf byte
    nicht 10 byte sind ein bit sondern 8... ;)
     
  3. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
  4. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Liegt daran, dass FEstplattenhersteller immer mit 1000 MB = 1GB rechnen. Dabei verarbeitet ein PC 1024 MB = 1 GB. Liegt an der Abhängigkeit in der Adressierung über 2er Potenzen. Man muss sich nur überlegen wie man Blöcke über die Benärdarstellung auseinander hält und kommt schnell auf den Trichter, dass 10024 MB wesentlich efizienter sind.

    MFG JPP
     
  5. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    hihi, die hab ich mir gemopst, weil siehe hier! :p
     
  6. tjg

    tjg Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    191
    Ja ist klar! Ich glaube Euch das auch so! Ich hab zwar nichts verstanden, aber es ist wohl so! Außerdem habe ich mein G4 gestern noch neuinstalliert, das ging vielleicht schnell - unglaublich und einfach klasse mein PB.
     
  7. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Du kannst mit einem Bit 1 oder 0 zwei Dinge Adresssieren mit 2 Bit gehen 00 11 01 10 also vier Dinge. Ein Computer denkt hier in 32 Bit normalerweise (1 Wort) du kannst also jeh nach Stellenzahl die Anzahl an 2er Potenzen adressieren/darstellen.

    Gehen wir die Potenzen durch: 2 4 8 16 32 64 128 256 512 und 10241! Wenn du also 1000 MB adressierst verlierst du einen Teil der darstellbaaren Zahlen, wird insbesondere dann nicht schön, wenn man Ausnahmen abfangen muss um festzustellen ob die adresse legal ist.

    Somit vernatzen einen die Plattenhersteller, aber der Computer rechnet auch irgendwie schräg!

    MFG JPP
     
  8. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    ne ne ne :-D 8 Bit sind ein Byte :cool:
     
  9. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    und drei byte sind ein kasten :cool:
     
    hochstammapfel gefällt das.
  10. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    jaja und bei Micro$oft heißt dann "Bitte ein Bit" wenn die programmeirer fortgehn :D

    Naja winxp hat bei meiner 80er platte immer 8mbyte frei wenn ich die ganze plattte formatiere. das hat glaub ich was mit den clustern zu tun die das NTFS format braucht.
     
  11. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Bist du von Windows zum Mac gewechselt mit deinem PowerBook?
     

Diese Seite empfehlen