1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4 15 1,67Ghz User hier? Thema: Einfrieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Matze Mumpitz, 05.12.06.

  1. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Hi,

    habe seit kurzem ein gebrauchtes Powerbook, das ca. alle 3 Tage einfriert. Es gibt einen ewig langen Thread in den Discussions bei Apple zu dem Thema. Trotzdem will ich auch hier mal fragen:

    Gibt es jemanden mit dem selben PB und selben Problem?
    Wenn ja, was habt ihr getan, damit das aufhört?
    Ich habe 2 x 1GB Speicher von dsp drin, die aber laut Vorbesitzer nie ein Problem gemacht haben. In den Apple Discussions habe ich gelesen, dass manch einer mit den original Samsung Speichern besser fährt. Ich könnte die Dinger bei dsp umtauschen. (Der Herr bei dsp meinte übrigens, die letzten G4 PBs seien durchweg Schrott. Teilt ihr diese Auffassung?)

    Für eure Erfahrungen wäre ich euch sehr dankbar.
    Gruß, Matze
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich habe so ein PB aus der letzten Generation mit 1 GB zusätzlichen Speicher von Cyberport und das friert nicht ein und ist auch sonst kein Schrott. :p
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ja, ich hab ziemlich genau das gleiche Problem. 2x1 GB Fremdram drinnen und das PB schmiert hn und wieder mal ab.
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ich hab ooch Fremd-RAM drin, von DSP, da friert nix ein :)
     
    gloob gefällt das.
  5. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Kannst du mal im Systemprofiler nachschauen, welcher RAM das ist?
     
  6. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Uwe9, welche Riegel hast du denn bei dsp gekooft ;) Die für 60 Euro (1GB) oder die teuren (109 1GB)?

    Matze
     
  7. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Kannst auch du mal genauer angeben, welcher Riegel das ist? Findest du im Systemprofiler (Über diesen Mac -> weitere Informationen -> Speicher)

    Oder Speicherabdeckung abschrauben und auf den Aufkleber schauen (vorher Kiste ausmachen)
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ich hab DSP immer die normalen Standard-Riegel jekooft und hatte noch nie Probs :cool:
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wenn ich heute abend zuhause bin, sehe ich nach.
     
  10. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
    Hm, dann liegt es entweder nicht an den Riegeln, oder es gibt Powerbooks, die trotz der Riegel keine Probleme haben und andere, die sie nicht vertragen (bloß warum??)

    Gibt es denn jemanden hier, der durch neue, bessere, Originalriegel die Probleme beheben konnte?

    Grüße, Matze
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mich würde der Link zum Thread bei den Apple Discussions interessieren! Bitte Posten!
    Dankeschön
    Gruß Pepi
     
  12. Matze Mumpitz

    Matze Mumpitz Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    257
  13. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Ich hatte mal ähnliche Probleme mit meinem 1.5GhZ Powerbook, da war der Ramslot defekt.

    Schau mal ob auch wirklich nach so einem einfrieren Soviel Ram im System angemeldet ist wie auch drinstecken sollte.
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Hier die Angaben zu meinem RAM:

    SODIMM1/J23REVERSED:

    Größe: 1 GB
    Typ: DDR2 SDRAM
    Geschwindigkeit: PC2-4200S-444
    Status: OK

    Ein Hersteller wird nicht angegeben. In der Rechnung von Cyberport steht noch

    DDR2 533MHz

    Ich baue den Riegel aber jetzt nicht extra aus, um den Hersteller zu ermitteln :p
     

Diese Seite empfehlen