1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwortschutz beim ibook G4 umgehen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macdive, 07.06.06.

  1. macdive

    macdive Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe mir letzte Woche ein ibook bei ebay ersteigert, welches letzten Samstag ankam. :)
    Soweit sogut, das Problem ist jetzt, dass das book durch ein Passwort geschützt ist und der Verkäufer sich einfach nicht meldet. Es gab auch keine System-CD´s dazu. Nun habe ich probiert, mit meinen eMac-System-CD´s die Passwörter zurück zu setzen. Klappte leider nicht, da er einen Neustart verlangt und daraufhin vor der Installation das Passwort verlangt.

    Ich weiß, es hört sich alles sehr kurios an, aber ich habe das book wirklich bei ebay ersteigert!!!

    Freue mich auf eure (hoffentlich) zahlreichen und funktionierenden Tipps.
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich denke, dass dir da nur eine Neuinstallation von Mac OS X helfen wird. Vielleicht irre ich mich, aber ich denke, dass das die einzige Möglichkeit ist das Passwort wegzubekommen.
    Allerdings ist, wenn du das iBook bei ebay ersteigert hast, eine Neuinstallation sicher nicht von Nachteil, da du auf diese Art unnötige Dateien schnell löschen kannst und wirklich eine saubere Platte hast.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Im Installationsprogramm gibt's einen Menuebefehl zum Zuruecksetzen von Benutzer-/Adminpasswoertern ... aber irgendwie habe ich das Gefuehl, der Vorbesitzer hat das Hardwarepasswort gesetzt, dann nuetzt das wohl alles nichts ... und ich wuerde dann vielleicht bissl nachforschen, ob das Teil nicht vielleicht geklaut ist, zumal es schon merkwuerdig ist, beim Kauf eines Rechners nicht wenigstens die Original-System-CDs oder -DVD mitzubekommen.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie kann das sein? Zu jedem Mac gehört ein damit gebundletes OS. Das muss der Verkäufer Dir eigentlich mitliefern, weiternutzen darf er es selber gar nicht. Vielleicht noch mal nachfragen?

    EDIT: Das mit dem Diebstahl nachprüfen ist in der Tat zu empfehlen. Nicht dass Du Hehlerware weiter benutzt. ;)
     
  5. macdive

    macdive Gast

    Das mit der fehlenden Software ist wirklich sehr eigenartig. Gut, sie stand in der Auktion nicht mit drin, aber ich hatte sie einfach mal voraus gesetzt. :mad:

    chsz87
    Mit der Neuinstallation geht nicht, da der Rechner immer wieder das Passwort verlangt. Hatte ich mir auch zuerst gedacht.

    Kann man eigentlich die System-CD´s vom eMac nutzen? Es sind beides G4 und somit sehe ich da kein Hindernis. Oder?
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    weiss ich nicht, aber es kam schon vor, dass die Systeminstallation von den CDs oder der DVD, die mit einem Rechner kommen, nur auf einem solchen Rechner lief.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist der Verkäufer noch bei eBay angemeldet? Wenn er sich gar nicht meldet, ist da etwas oberfaul. Den Passwortschutz muss er Dir zumindest rückgängig machen.
     
  8. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Wie macht er das bloß wenn er das Book geklaut hat? Naja, das sei mal dahingestellt.

    Sorry. So kann man sich irren mit der Neuinstallation. War eben nur eine Vermutung. Im schlimmsten Fall musst du wohl die HD tauschen. Aber das nur als allerletze Möglichkeit.:eek:
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich glaube, da gibt's noch andere Moeglichkeiten ... da muss aber wohl Rastafari ran oder ein anderer der Heroen hier :-D

    Oder aber Du gehst damit zu einem Apple-Serviceprovider und laesst das HW-Passwort dort loeschen. Die sollten auch checken koennen, ob das Geraet irgendwo als gestohlen gemeldet wurde.
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Lässt sich das iBook noch im Firewire-Targetmodus starten (beim Start T drücken) oder geht das auch nicht? Im Notfall könntest Du es dann mit dem eMac über Firewire verbinden und von da aus versuchen, OS X zu installieren. Mit der OS X-CD vom eMac. Um es aber ganz klar zu sagen: diese Vorgehensweise ist eigentlich nicht ganz legal.
     
  11. macdive

    macdive Gast

    Die HD will ich gar nicht tauschen. Ich habe seine Anschrift vom Paket und ein paar Daten auf seinem Rechner gefunden, die besagen, dass er eine Agentur hat oder dort arbeitet. Die Angaben auf seinem Rechner stimmen mit dem Absender auf dem Paket überein. Ich werde halt erstmal versuchen, die Nummer zu ermitteln und ihn anrufen. Vielleicht macht er ja nur ein langes Pfingstwochenende. (Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. *gg*)
    Die Bewertungen waren alle sehr gut und auch von sehr vielen verschiedenen Privatpersonen und Händlern.
    Wenn er sich allerdings stur stellt, dann mache ich den Kauf rückgängig oder es gibt eine Anzeige bei ebay und/oder der Polizei.
    Habe aber (noch) ein gutes Gefühl, dass sich alles positiv klären wird. ;)

    Danke euch aber schonmal für die Hilfe. :)
     
  12. macdive

    macdive Gast

    Danke für den Tipp. Die Möglichkeit habe ich noch nicht probiert, da mir das FW-Kabel dazu fehlt. Werde ich mal probieren ... später. ;)
    Das es nicht ganz legal ist, mag sein, aber was soll ich machen?
    Mal angenommen, er hat sie "irgendwie" verloren. Gibt es die Möglichkeit, die System-CD´s auf legalem Wege wieder zu erwerben?
     
  13. Victance

    Victance Boskop

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    213
    hallo,
    um mich mal kurz mit einzumischen ;)
    ich hatte vor einem jahr ebenfalls ein ibook per ebay ersteigert, auch dort war ein passwort schutz mit drauf, am anfang hatte ich erst gedacht, na toll und wie bring ich das jetzt weg... aber nach 2 tagen hat sich dann der verkäufer gemeldet und alles war super ;) ich hoffe bei dir klappt das genauso!
    und falls du ein firewire kabel brauchst, (hab mir gestern eines gekauft) kannst du es z.b. bei tevi expert (ich weiß nicht ob es den bei euch gibt) für 8 euro kaufen!
    gruß
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    nicht dass ich wuesste, vielleicht eBay? Ansonsten kann man ja das OS jederzeit bei Apple kaufen, da ist's dann rechnerunabhaengig, allerdings sind dann keine Goodies dabei wie iLife etc.
     
  15. macdive

    macdive Gast

    @Victance
    Er hat sich heute endlich gemeldet und meinte, dass er kein Passwort bei der Passwortabfrage verwendet hat und man einfach nur auf OK klicken muss. Ich hab halt immer nur auf die Entertaste gedrückt und das klappte nicht. Mit der Maus auf "Einloggen" klicken klappte dagegen. Jaja, manchmal ist die Lösung sooo nah. ;)

    @Bonobo
    Hab mir auch schon gedacht, bei ebay ein defektes ibook mit System-CDs zu ersteigern ... solange der Preis im Rahmen bleibt. Nur die CDs habe ich nirgends finden können.
    Werde zur Not sonst auf 10.5 warten, was es ja auch bald geben soll. :)
     
  16. civi

    civi Gast

    Jetzt habe ich das Problem erst verstanden.
    Der sogenannte Passwortschutz war die gewöhnliche Benutzeranmeldung.
     

Diese Seite empfehlen