1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwortsaver für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Vönnchen, 06.06.06.

  1. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hallo ihr klugen Leute :-D

    ich hab per Zufall im Internet einen Passwortsaver http://www.passwortsaver.de gefunden und das wäre doch wirklich mal was für mich (chronischer Passwort-Alzheimer)..

    Leider läuft das Gerät mal wieder nur für Windows - sonst hätte es sofort gekauft - dann muss ich mir nur noch das Passwort für den Passwortsaver merken :innocent:

    Kennt jemand ein ähnliches Zaubergerät, das auch auf dem Mac läuft?

    Vergessliche Grüße

    Yvonne alias Vönnchen
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Der systemeingene Schlüsselbund (in Dienstprogramme zu finden) speichert Dir die Passwörter für alles mögliche ab. Darüberhinaus kann man mit den »sicheren Notizen« auch noch alles mögliche sonst - von der Telefonnummer der Geliebten bis zur Geheimnummer der EC-Karte alles andere darin sicher unterbringen.

    Gruß Stefan
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    bei osx ist ja der schluesselbund dabei... /Programme/Dienstprogramme/Schlüsselbund.
    ansonsten kannst du dir mal opera oder firefox anschauen, die haben nen passwort saver eingebaut fuers web.

    pws vergessen is aber gar nett gut;)
     
  4. turncoat

    turncoat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    374
    Den Schlüsselbund kennst du aber, oder? Zu finden unter „Dienstprogramme/Schlüsselbund“. Dort speichert nicht nur Mac OS X selbst einiges an Passwörter, sondern man kann auch als Benutzer sichere Notizen und Passwörter anlegen.

    Nachtrag: Das dynamische Trio. ;)
     
  5. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hi Stefan,

    ja das hab ich auch so - ca. 10 Passwörter vom System sind im Schlüsselbund, dann noch ca 20 von diversen Internetseiten, dann hab ich noch in Firefox eigene Passwörter, dann habe ich noch ein geschütztes Dokument mit Systempasswörtern der Computer, die ich eingerichtet habe, dann hab ich noch ein paar notizzettel, wo die passwörter von datenbanken drin sind, die ich nur manchmal brauche und nicht auswendig weiss, dann hab ich zu hause noch ca zwischen 15 und 50 Zettel auf denen Pins usw stehen (bank, handy,...) und dieses Passwortsaver-Ding hätte alles in einem Gerät an einem Ort in meiner Handtasche (Laptopbag) - wow! Das wäre wie Begnadigung wegen guter Führung für mich..

    Deshalb - ein neues Spielzeug muss her...
     
  6. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Ach so, als ich noch mal alles durchgelesen habe ist noch eine wichtige Info dazu gekommen - ich möchte die Passwörter nicht zwingend alle im computer speichern. Ab und an hab ich ihn wirklich nicht dabei und ich hätte es wirklich gerne alles an einem Ort - deshalb war der Passwortsaver so genial!
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    handelsüblicher USB-Stick, verschlüsselte .dmg-Datei drauf - fertig.

    Gruß Stefan
     
  8. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Jaaaaa, aber dann kann ich sie widerum nur am Computer entschlüsseln...

    Es geht mir eher darum einen sofortzugriff zu haben, ich hab es jetzt über eine filemaker-datenbank und filemaker-mobile auf dem pda gelöst, aber der ist meinem freund und das ist doch auch irgendwie blöd...

    ich weiss ja auch nicht genau, was ich da brauche... ich merke nur wie ich den überblick total verloren habe und so ständig ins schleudern komme...

    wie habt ihr denn eure Passwörter organisiert?
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich bleib dabei: Schlüsselbund. Wenn du "Sofortzugriff" und "für alle Fälle" haben willst, dann druck ein Poster davon, das ist genauso unsicher aber wenigstens übersichtlich :oops:. Disziplin im Umgang mit Passwörtern kann Dir kein Tool der Welt abnehmen.

    Gruß Stefan
     
  10. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Ich versuchs ja jetzt über eine Datenbank, das klappt auch ganz gut.. die wird dann gesichert und da sollte ja auch nichts passieren, bin aber immer auf der suche nach dem noch besseren tool ...
     
  11. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Also mein Handy hat so eine Kennwortverwaltung. Die nutze ich auch. Vorteil: Das Ding hat man wirklich immer dabei und man schleppt kein zusätzliches Gerät rum. Hast Du das schon mal gecheckt? Selbst das alte t28i (5 Jahre alt) von Ericsson (damals noch ohne Sony) hatte das schon.
     
  12. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    das hört sich gut an - ich hab ein k750 i von Sony-E...

    weisst Du zufällig wo das versteckt ist?
     
  13. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Also ich hab einen Blackberry, aber beim K750i findest Du es hier:

    Organizer öffnen und dann "Code-Memo".....

    dat wars.
     
  14. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Cool - ausprobiert - klappt

    Danke für den tipp!
     

Diese Seite empfehlen