1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Partitions erstellen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Novalis73, 18.03.07.

  1. Novalis73

    Novalis73 Gast

    Hallo

    Ich habe mit BootCamp zwei gleichgroße Partitions (eine für Mac und eine für XP) erstellt.
    In XP befindet sich also nun eine große Partition C. Auf C befinden sich also nun sowohl Programme als auch Daten, und nicht wie üblicherweise Programme auf C und Daten auf einem D Laufwerk. Dies ist bei einer Systemwiederherstellung natürlich ein Problem, da nicht zwischen einer Programm- und einer Daten-Partition unterschieden werden kann.
    Ich will also nun die XP-Partition weiter in C und D aufteilen.
    Üblicherweise benutze ich dazu das Programm "Partition Magic".
    Meine Frage: Kann ich innerhalb von XP weitere Partitions erstellen, ohne dadurch Mac zu beeinträchtigen oder gar zu beschädigen (meine Sorge)?
    Kennt jemand dieses Problem?
    Wie habt ihr das gelöst?
    Oder habt ihr in XP alles tatsächlich auf einer einzigen Partition?

    Danke im Voraus!
    LG von Novalis
     
  2. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Sollte kein Problem sein, da der Bootmanager auf einer weiteren (kleinen) Partition ist. Die Mac-Partition wird nicht angerührt.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das Problem ist bekannt und es gibt keine Patentlösung. Normalerweise bleibt Dir nix anderes übrig, als Deine Daten auf die Windows-Partition drauf zu packen oder aber, Du klatschst sie auf die Mac-Partition, wobei Du für den Zugriff aber Zusatztools wie MacDrive brauchst, mit denen Du Windows beibiegen kannst, HFS+ zu lesen und zu schreiben.

    In der c't 13/2006 gab es eine Anleitung, wie man im Terminal mit diskutil eine dritte Partition zum Datenaustausch (mit VFAT32) erstellen und einrichten kann. Ist aber nicht ganz ohne und nicht ganz ungefährlich ohne Backup.

    Tip: Besorg Dir Parallels, das kann ohne Zusatzsoftware auf das Mac-Dateisystem zugreifen, außerdem fällt das ständige Rebooten weg ;)
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    kommt drauf an, was er unter windows machen will...
     
  5. Novalis73

    Novalis73 Gast

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    LG Novalis:)
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Schon klar dass man mit der Methode keine grafikintensiven oder hardwarenahen Windows-Programme ans laufen kriegt ;)
     
  7. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Ist überhaupt kein Problem. Du musst einfach den Platz für die neue Partition von C: abzwacken, dann passiert überhaupt nichts. Vorher aber einmal sauber defragmentieren, am besten mit O & O Defrag (gibt eine kostenlose Testversion).
    Und als Dateisystem empfehle ich dir dringend FAT32, dann kannst du nämlich unter XP und OS X die Daten bearbeiten.
    Viel Spaß.
     
  8. RJogi

    RJogi Gast

    So So,

    kein Problem sagst du. Wie soll das gehen ? Ich habe auf meinem iMac (Neu) mit 160 HDD nur das System drauf das drauf war, sonst noch nix. Nun habe ich gleich als erstes mit "Boot Camp" eine 100 GB Windows Partion ( C: ) aufgebaut und WinXP Prof. draufgedadelt.

    So, wie auch der Tread eröffner schon, wollte auch ich wie es sich bei Windows gehört 2 weitere Partionen aus den 100 GB herausnehmen ( ca. je 40 GB als Fat32 ). Ich Partion Magic 8 installiert und versucht die "C: Partition" noch 2mal zu Teilen. Siehe da es geht nicht, die gesamte HDD mit 160 GB wird unter PM8 als Fehlerhaft bezeichnet und kann so nicht geteilt werden.


    So nun die Frage an @debunix

    Wo soll es kein Problem sein, es geht nicht !!! Sag wie es gehen soll und ich probier es aus .... zumindest mal versuch ich es !!
     
  9. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Vorher sauber defragmentieren und es sollte nichts passieren.
    Ansonsten Probier es mal mit GParted-Live-CD
     

Diese Seite empfehlen