1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels WindowsXP und USB Drucker canon ip4300

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von heidi67, 27.12.06.

  1. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    Hallo und da bin ich schon wieder mit einer neuen Frage: Danke für die Empfehlungen Richtung Paralles statt Bootcamp, sieht insgesamt auch für einen Neuling schon ganz gut aus. Sehr hübsch wie sich das Fenster vie der Vollansicht rein dreht...:) Was allerdings bislang nicht funktioniert ist das Drucken aus Paralles mit dem Canon ( ging schon in Bootcamp) Sobald ich auf Drucken gehe stürzt Xp total ab. Muss man den Drucker vorher im Mac irgendwie deaktivieren oder hat sonst jemand einen Tipp? Den neuest Treiber habe ich soweit ich weiss...unter OSX druckt er ganz normal...Vielen Dank schon mal, so long Heidi
     
  2. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    hi,

    vielleicht hilft dir bonjour für windows. so hab ich auf jeden fall meinen usb drucker aus parallels heraus angesprochen.

    gruß
     
  3. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    @noed, danke für den Tipp, da bin ich im Paralles Forum auch drüber gestolptert...kurze Frage noch, weist Du, wie gut der Drucker als 'Universaldrucker' tut - sprich ob man auch anspruchsvoller - wie CDs- damit drucken kann?

    Muß man eigentlich dazu auch was unter MacOSX installieren und ggf. den Drucker auch freigeben, oder reicht es auch den Drucker so freizugeben? Oder kann man kann ihn unter der MAC OX "Systemsteuerung" tatsächlich temporär deaktivieren und der Drucker funzt dann unter Windows...Fragen über Fragen, vielleicht weist Du da auch noch Rat. Vielen Dank auf jeden Fall :), so long Heidi

    unter
    http://forums.parallels.com/thread2549-6.html
    gefundene Anleitung, vielleicht gibt es ja mehrMenschen mit dem Problem...:
    Note. This method of configuring a printer is only available in Windows guest OSes.
    To setup a printer using the Bonjour Printer Wizard:
    1 Start your Windows virtual machine and log in.
    2 In the virtual machine, download the Bonjour for Windows installation package from the Apple site
    http://www.apple.com/macosx/features/bonjour/.
    3 Install Bonjour for Windows by launching the BonjourSetup.exe file from the folder where place it was downloaded.
    4 Start the Bonjour Printer Wizard either by clicking its icon on the desktop or by selecting Start -> Programs -> Bonjour -> Bonjour Printer Wizard.
    5 Follow the installation steps until the Install Bonjour Printer screen appears.
    6 In the Install Bonjour Printer screen, select Generic in the Manufacturer list and then Generic / Postscript in the Model list. This step is the same for any printer model you have.
    7 Follow the rest of installation steps.

     
  4. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    hi,

    den drucker selbst kenn ich nicht - infos findest du dazu aber sicher im netz, zB hier

    soweit ich mich erinnere musst du nur schauen, dass unter systemeinstellungen>drucken&faxen>sharing eingestellt ist, dass andere computer den drucker benutzen dürfen. der rest sollte durch bonjour erledigt werden. zumindest steht es so in meinen erinnerungen...

    hoffe es klappt!
    lg
     
  5. heidi67

    heidi67 Empire

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    84
    super, hat genau so geklappt, das sharing hätte ich ohne den Tipp sicher länger gesucht :) Danke, er druckt zmindest auf Papier, den Rest werde ich dann noch austesten :) so long Heidi
     
  6. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    freut mich wenns klappt
    gruß
    noed
     

Diese Seite empfehlen