1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels und USB

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von apfelcharlie, 21.10.06.

  1. Mein winXP unter Parallels erkennt den USB-Anschluss nicht. Hat jemand eine Erklärung /Hilfe?
     
  2. AngOr

    AngOr Gast

    Was hast du versucht?
    Was funktioniert nicht?
    Hast du USB Autoconnect On/Off?
    Hast du die Parallels Tools installiert?

    Gruß AngOr
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Versuche es mal direkt am Rechner die USB-Ports zu nutzen. Manchmal gibt es Probleme, wenn es erst zu nem USB-Hub geht. Oder manchmal reicht es auch aus, den Stecker rauszuziehen und neu einzustecken. ;)
     
  4. Manchmal sind die Lösungen so nahe. Danke.
    Hatte den USB Autoconnect Off.
    (sorry, bin Anfänger ...)
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Mein Tipp.
    Lass Autoconnect Off.
    Und hol dir zu XP nur die Device rüber die du auch brauchst. Sonst klaut XP dir alle USB-Geräte von Anfang an. Auch CD/DVD auf Off.

    AngOr
     
  6. Kannst du mir das erklären?
    Ich kriege es nämlich nicht gebacken, mein activesync zum laufen zu kriegen. Es kommt folgende Fehlermeldung:
    USB device you are trying to connect to the virtual machine is being used by another process. Wait 5-10 seconds, then try to connect the device again. If this does not help, find the application that blocked up the device and disconnect it manually.
     
  7. AngOr

    AngOr Gast

    Hast eine PN.
    AngOr
     
  8. MacMueBo

    MacMueBo Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    444
    Servus,
    mein Parallels XP erkennt meine externe HD auch nicht. So läuft Sie einwandfrei. PD steht auf Autoconnect (das was AngOr oben geschrieben hat, das verstehe ich nämlich nicht ;-( ) . Kann mir jmd sagen was ich falsch mache, bis was ich anders machen soll.

    Danke

    MacMueBo
     
  9. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Eine Frage, AngOr: Warum schreibst du eine PN? Vielleicht interessiert dieses Thema /oder deine Lösung auch andere User...o_O

    Schönen Sonntag,
    Mario
     
    #9 JackRyan, 22.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.06
  10. AngOr

    AngOr Gast

    Hab nur auf seine PN geantwortet.

    Aber ich kann den Inhalt ja auch hier reinsetzen,


    Mal sehen ob es jetzt bei euch klappt.

    AngOr
     
  11. Ich will ganz einfach nur Activesync unter WinXP zum laufen kriegen und bekomme das einfach nicht hin. Der PDA wird schlichtweg nicht erkannt. Nichts tut sich am USB-Anschluss ....
     
  12. MacMueBo

    MacMueBo Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    444
    genau so geht es mir mit meiner ext. HD !!! Geht nicht!
    Und wenn er mal was findet, dann nicht als USB2 sondern nur als "1"
     
  13. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    weil parallels glaub ich nur usb1 kann.
     
  14. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Cool! Danke für die Antwort :)

    Mario
     
  15. Seldon

    Seldon Morgenduft

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    169
    Das ist Parallels "catch all" Fehlermeldung ;) Mein Plantronics USB Headset habe ich in Windows auch noch nicht zum funzen gebracht.

    Parallels und USB ist noch ein Kapitel für sich ...
    http://forum.parallels.com/thread2253.html
     
  16. AngOr

    AngOr Gast

    Ja stimmt, Parallels kann bis jetzt nur USB1.1 .
    Wegen den Festplatten; sind diese auf Ihnen mehrere logischen Partitionen?
    Es kann nämlich nicht eine Partition an OS X und die andere an XP gegeben werden.
    Man kann nur physikalische Laufwerke zuweisen.

    Vielleicht ist ja eine eurer Platten daher blockiert, und somit die andere auch.

    ActivSync: ich bekomme auch kein SE-Handyupdate über Parallels hin, liegt aber wahrscheinlich an der Art wie P das USB weiterleitet.

    Wer unbedingt seine externe Platte an XP geben möchte, und es einfach nicht klappt, der möge doch einfach einen Share-Ordner mit rw Rechten vergeben. Damit hat man über den Ethernetzugang direkten Zugriff auf Daten die dann auch unter OSX genutzt werden können. Gleichzeitig.


    Man braucht XP auch nicht herunterfahren.
    Nutz man unter Einstellungen>Common>Default action to perform an application exit>suspend VM
    wird XP in den suspend mode gefahren und ist schneller da, ohne nerviges login.


    Gruß AngOr
     
  17. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    diese share-ordner läuft bei mir nicht so wirklich. kann mir da einer einen tip geben (soll heissen ich seh nichtmal den shared ordner im XP)
     
  18. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Haste die Tools installiert? Und in Parallels alles eigenstellt? Unter Edit ;)

    Mario
     
  19. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    welche tools??
     
  20. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Die Parallels Tools, die du im Windows Betrieb unter VM -> Install Parallels Tools... findest.

    Viel Spaß!
     

Diese Seite empfehlen