1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels und Hardwarezugriff

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Sid.TUX, 30.06.06.

  1. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen wie eure Erfahrungen bzgl. Parallels und Zugriff auf Hardwarekomponenten wie USB-Sticks, Kameras (sollte ja das selbe sein) und Infrarot sind. Ist das Problemlos möglich?
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Erfahrung: gut
    Problemlos: ja

    Aber das kommt wirklich auf's einzelen Gerät an und jede Auskunft die Du hier fängst, erspart Dir nicht die eigenen Tests.

    Gruß Stefan
     
  3. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    zu USB ist anzumerken, daß imho nur USB 1.1 unterstützt wird, was beim Einsatz von externen Platten nich so dolle ist.
    meine externe Platte wurde in Windows dann zwar erkannt, aber nicht gemountet, also war nicht im Explorer zu finden.

    was gar nicht geht ist firewire, leider.

    a bissi offtopic:
    noch ne Anmerkung von mir: die Performance unter parallels is nich sooo dolle.
    was ich meine: die Virtualisierung scheint ganz schön power zu kosten.

    grüßles
    sven
     
  4. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Hehe scho klar.
    Wg. Infrarot sollten v.a. Nokia (6020) Handys zum Datenabgleich gehen.
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Über Infrarot und USB kan ich nichts sagne aber die Performance steigt sprunghaft bei viel RAM. Also wenn du 2 GB im MacBook hast dann rennt Windows ganz ordentlich... Aber wer braucht Windows?
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Schon mal PD Tweaker versucht?

    Gruß Stefan
     
  7. iPunk

    iPunk Gast

    zu eins: das stimmt nicht ganz: einfach die firewireplatte als shared folder einrichten und schon hat man zugriff.

    zu zwei: das ist u.a. auch abhängig vom speicher deines macs. mit 2GB RAM flutscht win xp genauso schnell wie auf nem echten pc.
     
  8. el_lobo

    el_lobo Gast

    Auch mit 1,5 GB RAm flutscht es wunderbar! Ich nutze es beruflich und kann mich nicht beschweren (IMac 20")

    Zum Speicher - Versucht man den Speicher in den Einstellungen bei Parallels zu ändern, so gibt es eine Meldung welche z.B angiebt die Einstellung des Speichers auf 182 Mb zu stellen (Nur als Beispiel). Der Normaluser denkt sich - Quatsch, ich gebe Ihm 1 Gb. Damit wird das System aber ungemein ausgebremst! Einfach mal probieren und staunen.

    Gruß

    el_lobo
     
  9. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Interessant, Blattgold oO...
     
  10. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    USB und Parallels

    Hallo,

    ich habe den seltsamen Effekt, dass der USB Stick zar erkannt wird, aber erst nach dem neu Einstecken. USB Auto Enable oder so ähnlich ist aktiv.
    Bei meiner Logitech Squere Webcam ist es noch krasser - unter Windows (Bootcamp) läuft die reibungslos. Unter Parallels bekomme ich die Meldung: Bitte WebCam anschliessen.
     
  11. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ist doch klar,... du nimmst ja Speicher von deinem Mac!
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Ooops, da war wohl noch ein anderer Link zu einen Kundenprojekt, das ich gerade hochgezogen habe in der Zwischenablage. Das hier führt zum PD Tweaker:

    http://www.multisolar.com/software/PDTweaker/

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen