1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels- Problem mit Videotreiber und Coherence

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von woody303, 02.08.07.

  1. woody303

    woody303 Empire

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    87
    Hallo, ich habe mir mit Parallels 3.0 (englische Trial-Version) Windows XP eingrichtet (deutsche Home-Version). Das läuft auch eigentlich ziemlich gut, nur ich habe ein Problem mit dem Videotreiber und den Coherence-Modus.

    Ich habe über das Parallels-Menü die Parallels-Tools erfolgreich installiert, das Parallels-Symbol wird auch unter XP in der Taskleiste angezeigt. Wenn ich nun darauf klicke und in den Punkt "Videodriver" gehe, kann ich den Status nicht auf "Enabled" setzen, die Checkboy ist abgegraut. Doch merkwürdigerweise kann ich unter "Mouse Synchronisation" die Sychronisation aktivieren, obwohl der Videotreiber (der dafür ja benötigt wird) ausgeschaltet ist. Die Synchronisation funktioniert aber auch nicht, wenn die Option aktiviert wurde.

    Auch der Coherence-Modus will nicht richtig. Eigentlich sollte doch, wenn ich auf Coherence klicke, das aktuelle Fenster direkt im Mac OS-Fenster angezeigt werden; doch bei mir passiert einfach gar nichts, wenn ich Coherence aktivieren will. Ich hab da den fehlenden Videotreiber im Verdacht, doch den kann ich ja nicht installieren..

    Wie kriege ich den Treiber installiert und Coherence zum laufen? Ansonsten funktioniert das System einwandfrei nur Coherence und die Maussynchronisation hätte ich noch gern... Es ändert auch nix, wenn ich den DirectX-Support an/ausschalte, den Videotreiber kann ich nicht aktivieren.
     

    Anhänge:

    #1 woody303, 02.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.07
  2. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    Hast Du die aktuelle Version 4560 von Parallels installiert?

    Bei mir funktionert der Coherence Mode ohne Probleme.
    Ich habe XP Prof installiert - kein Bootcamp.

    Im Coherence Mode solltest Du die Startleiste von Windows irgendwo haben (entsprechend Deinen Einstellungen) und jedes Windows Programm läuft in einem Fenster auf der OSX Oberfläche.
     
  3. Wizkid

    Wizkid Stechapfel

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    157
    ansonsten kannst Du noch einmal versuchen, die Parallels Tools aus Windows heraus zu deinstallieren. Danach bitte neu installieren.

    Geht von Parallels aus wenn die VM läuft.

    Hast Du im Parallels Forum schon geschaut?
     
  4. woody303

    woody303 Empire

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    87
    Ja das Neuinstallieren hats gebracht- Danke :)
     

Diese Seite empfehlen