1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels Cpu Load?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Balthasa, 24.01.07.

  1. Balthasa

    Balthasa Jonagold

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    18
    Hallooo,

    habe mal eine Frage. Und zwar habe ich die neuste Beta von Parallels hier am laufen.
    Leider hat diese fast immer einen cpu-load von 30%.

    Das ganze läuft auf einem MBP Intel Core Duo2 mit 2GB Ram.
    Windows habe ich 512MB Ram zugesichert, läuft eigentlich auch ganz gut.

    Durch den Load von 30% geht aber immer meine CPU Temp auf knapp 60° und dann der Kühler auf 3000 Umdrehungen. Zwar nicht konstant, aber alle paar Minuten dreht der Lüft mal wieder hoch.

    Ich weiss dass die Virtualisierung Rechenpower braucht, aber ich finde 30% schon recht happig. Iss ja keine emulierung...

    Ist das bei euch auch so?
    Ich finde es zum arbeiten extrem nervig wenn dauernd der Lüfter angeht.
    Habe jetzt FanControl installiert, was ein bisschen abhilfe schaft. Habe da den lower threshold auf 60°C gestellt.

    edit: Ach ja, auf Windows läuft nur Macromedia Flash meist im idle, sonst nix. Die Cpu-Auslastung von Windows liegt allg. bei 3%

    Gruß!
    Marco
     

Diese Seite empfehlen