1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Paralleles" Windows Mausprobleme linke Taste KOntextmenu

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Robert, 20.02.07.

  1. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    Aloha

    da ich mit meinen Suchversuchen und -begriffen nicht fündig geworden bin frage ich nunmehr direkt.

    Unter Windows auf dem MB Pro im "Paralleluniversum" verursacht ein längeres verweilen auf der linken Maustaste (wireless MightyMouse), wie bspw. beim Drag and Drop üblich oder zielgenauem zuweisen von Farbverläufen etc., die Reaktion des Aufklappens des sonst über die rechte Maustaste erreichbaren Kontextmenus und damit die Beendigung der eigentlichen Aktion.

    Ist das nur bei mir so. Hoffe nicht. Wohl nur die falschen Suchbegriffe.

    Kann jemand helfen.

    Gruß Robert
     
    #1 Robert, 20.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.07
  2. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    Aloha

    nicht das ich meinen eigenen Thread pushen will, aber hat denn niemand das gleiche Problem?

    zumindest eine weitere Reaktion hatte ich erwartetet.

    Kann das mal jemand ausprobieren, ob es bei Ihm/Ihr gleichfalls auftritt.

    Oder habt Ihr Euch schon daran gewöhnt.

    Oder kennt Ihr einen Trick das Problem zu umgehen?

    Danke vorab
    Gruß Robert

    P.S. jetzt habe ich doch "gepusht"
     
  3. Robert

    Robert Empire

    Dabei seit:
    25.11.04
    Beiträge:
    89
    so nun habe ich mir selber geholfen, das habt ihr nun davon.

    Die Einstellungen von Parallels lassen auf der Registerkarte Tastaturkombinationen Einstellungen zum Rechtsklick zu.

    Scheint so etwas wie die Simulierung des Rechtsklickes für Ein-Tastenmäuse zu sein.

    Dort habe ich die entsprechende Option deaktiviert, und seit dem kann ich ohne Ende Drag' en und Drop 'en.

    Nur für den Fall, dass einer der vielen geneigten Leser meines Posts doch dass gleiche Problem haben und für den Fall ich vergesse diese Lösung, dann kann ich wenigstens hier nachschauen.

    MfG
    Robert
     

Diese Seite empfehlen