1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

paralells: win2000 oder winXP?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von szelpa, 11.05.07.

  1. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Liebe Freunde,

    Ich muß ein Windows System auf meinen Mac installieren - für mich kommt hierbei nur Paralells in Frage. Da ich zu Hause sowohl eine legale Win2000 Pro als auch WinXP Pro habe, stellt sich für mich die Frage, welche ich installieren sollte.

    Vom Leistungsumfang sind für mich beide in Ordnung. Kann mir jemand sagen, welches System weniger

    - RAM
    - Prozessor
    - Festplattenspeicher

    braucht? Und auch wie groß die Unterschiede in der Verwendung dieser Ressoursen betragen?

    Danke für eure Antwort,

    Attila
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also mir kommt Win2000 - subjektiv - immer noch "leichter" vor. Obwohl Testberichte seinerzeit WinXP die (leicht) bessere Performance attestiert haben.

    Ich habe mich dennoch für Win2000 entschieden, allein aus einem einfachen Grund: es hat noch keine Online-Freischaltung und den "Genuine Advantage"-Sch***

    Wenn du auf Luna-Optik und spezifische Neuerungen von XP (hinsichtlich der Software, die Du einsetzen willst) verzichten kannst, dann nimm Win2000!

    *J*
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Wenn Du "Standardanwendungen" unter Windows ausführst, dann wird sich da zwischen den beiden nicht viel Unterschied auf dem MacBook zeigen; es gibt User, die schwören auf Win2000 und verteufeln XP - und umgekehrt. Wenn man die nackten Zahlen anschaut, dann braucht Win2000 etwas weniger RAM & HDD, aber die Größenordnung ist in beiden Fällen die gleiche.

    Kannst ja mal beide installieren und testen;)
     
  4. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Ich habe definitiv kein Problem mit Genuine Advantage da es sich in beiden Fällen um eine legale Version handelt.

    Die Luna Optik hatte ich in WinXP schon immer abgeschalten, weil ich der Ansicht war, dass die vielen Effekte sich auf die Performance auswirken.

    Generell gute Idee, würde ich auch liebend gerne machen, aber leider fehlst mir momentan die Zeit dazu... Deswegen die Frage. ;) Sonst wäre es ja höchst interessant!

    Danke für die rasche Antworten! Werde heute in der Nacht mit einem der zwei Systeme loslegen. Wie sieht es aus mit der StartUp-Zeit?

    Lg,
    Attila
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Bei mir auch! Ist bei mir wohl eher eine grundsätzliche Abneigung gegen diese Art von Gängelung.

    Muss wohl gerade eine schlechte Phase erwischt haben. Win2000 Start 70sec. vom Klick auf den grünen "Play" Button bis zum Erscheinen des Desktops.

    *J*
     
  6. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Hast du es im Ruhezustand gehabt, oder ganz ausgeschalten?

    Gibt es eine vergleichbare XP Zeit?

    Lg, Attila
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ganz ausgeschaltet. Aus dem Ruhezustand braucht Windows ca. 5 Sekunden, um sich zu "berappeln" und das Netz zu finden.

    War übrigens eine schlechte Phase: Beim zweiten Versuch ("Einschalten") hat Win2000 mit 35sec. nur noch die Hälfte gebraucht. :oops: Na ja, Computer halt...

    *J*
     
  8. Sven Francisco

    Sven Francisco Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    155
    Ich auch nicht...aber...Problem: Ich habe XP unter Parallels aktiviert und jetzt bekomme ich unter Bootcamp die Meldung Windows wäre nicht aktiviert. Zum kotzen...

    Wie kann ich den Haufen dazu bringen in Parallels UND Bootcamp zu funktionieren?


    Gruss,
    Sven
     

Diese Seite empfehlen