1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Paintbrush 0.5 Released!

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 29.05.07.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Da es ja einige User gab, die im Forum nach einer simplen Alternative von Paint auf dem Mac suchten (Ich gehörte auch dazu ;) ), habe ich nun den simplen Ersatz gefunden. Paintbrush!

    Laut dem Entwickler gibt es zawr noch ein paar Probleme, aber es ist ein Anschauen zumindest wert.

    Link: http://paintbrush.sourceforge.net/

    Vanilla-Gorilla
     
  2. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Vielen Dank dafür, ich warte aber noch ein bisschen auf ne stabiler Version.
     
  3. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Sehr gut. Ms Paint ist so ziemlich das einzige "Grafik"programm mit dem ich intuitiv umgehen kann. Gimp ist unergonomisch und PS zu teuer... Und mehr als ein paar Striche malen brauch ich auch eigentlich nicht ;) .
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Hieß Paint unter Windows nicht früher auch Paintbrush?
     
  5. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Zu Win95 oder gar Win3.1 Zeiten... ja ich meine mich auch so zu entsinnen :)
     
  6. lazy.fish

    lazy.fish Empire

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    86
    win95 wars doch schon paint?
    kann mich nur noch ganz vage an den namen erinnern, wärs unter win95 noch so gewesen könnt ich mich wahrscheinlich besser erinnern.
     
  7. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Und das eigentlich jetzt Urheberrechtsverletzung?
     
  8. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Dann war es wahrscheinlich "Windows 3.11 for Workgroups" :D
     
  9. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Ich denke eher das Paintbrush noch in die Ms-Dos zeit fällt. Das war damals ein kleines Programm was noch auf eine 360kB 5 1/4" Diskette gepasst hat. :-D Kann man sich heute gar nimma vorstellen.

    --> klick mich <--
     
  10. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Und auch noch Windows:
     
  11. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Stimmt schon, aber die anfänge machte es damals noch unter Dos. Kann mich noch daran erinnern, war damals schon eine kleine revolution unter den Dosen.
     
  12. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Kurze Info, damit ich nicht einen neuen thread aufmachen muss: Version 0.6 von Paintbrush wurde released. Zu finden unter dem Link den ich im ersten Post veröffentlicht habe.

    Vanilla-Gorilla
     
  13. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    danke.. schu ich mir an..

    Painbrush asoziiere ich irgendwie mit nem amiga?
     
  14. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    beim namen bin ich mir auch nicht sicher, ob sich der entwickler da auf einer rechtlich sicheren seite bewegt.

    auf jeden fall steht für mich fest: absolut top! mehr benötige ich auch nicht, über gimp und ps denke ich genau so wie walli.
     
  15. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Deshalb gibt es zum Glück unterschiedliche Software für unterschiedliche Zielgruppen. Mit einem "normalen" Paint würde ich im Grafik-/ Digital- und Printmedienbereich nicht sehr weit kommen ;)
     
  16. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    also ich bin mir zu 100% sicher, dass es unter win3.11 noch paintbrush hieß, es dann aber nach paint umbenannt wurde.
    gibts eigentlich coreldraw für mac os? weil den aussagen zu gimp und ps kann ich mich nur anschließen
     
  17. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.473
    Das Standard-Malprogramm hieß bei Windows 3.0 und 3.1x Paintbrush. Ab win95 hieß es nur noch Paint, war aber bei weitem nicht mehr so brauchbar wie Paintbrush davor. Ich muss mir nochmal meine Emulatoren vornehmen, denn ich bin auch der Meinung, dass das Programm bei Windows 1.x und 2.x auch Paint hieß.
    Zum Namen Paintbrush: bei Corel (4.0 ?) wurde das PCX-Format in der Dateiauswahlbox als Paintbrush für DOS (o.s.ä.) bezeichnet. Aber gesehen hab ich dieses geheimnisvolle Paintbrush für DOS leider nicht.
    Bei Paintbrush für Mac OS X würde ich mir einen 1:1-Clone von Paintbrush für Windows 3.1x wünschen. Damit konnte man mehr anfangen, als es sich zuerst vermuten lässt:
    Der Farb-Radierer zum Beispiel ersetzt eine Farbe durch eine andere (genauer gesagt, die Vordergrundfarbe durch die Hintergrundfarbe). Das konnte man ausnutzen, um z.B. blauen Text mit einem abstrakten Muster einzufärben.
    Die Ausschneiden-Funktion hat die aktuelle Hintergrundfarbe transparent gemacht (also nicht nur weiß oer schwarz). Somit konnte man weitere Text-Effekte realisieren, in dem man z.B. weißen Text auf schwarzen Hintergrund gemalt hat, weiß als Hintergrund auswählt, den Text ausschneidet und über ein Foto bewegt. Der Text ist dann mit dem Foto eingefärbt.
    Text im Bild war auch so komfortabel wie in keinem anderen Programm: so konnte man Text während des Editierens verschieben, die Größe ändern, die Schriftart ändern und und und. Heutzutage geht das nicht mehr zu einfach im WYSIWYG-Modus zu machen.
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die letzte Version die es für den Mac gab war 11. Akteull ist im Moment glaube ich Verision 13. Aber die ist auch schon "älter"

    Joey
     
  19. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867

Diese Seite empfehlen