1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages und / oder Keynote unter Windows...

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von walbri, 14.09.07.

  1. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Hallo zusammen,

    Frage: wenn ich ein Pages oder Keynote Projekt (iWork 08) jemandem per Mail zukommen lassen möchte, der einen Windows Rechner hat weiß ich, dass ich dann in Mail einen Haken bei Windowskompatibilität setzen muss. Jedoch kann derjenige auf seinem Win Rechner diese Datei nicht ordnungsgemäß öffnen....(Windows 98 sowie Word und Powerpoint auch aus 97, glaube ich). Er sieht dann zig Ordner die aber nix vernünftiges beinhalten.

    Habe ich da was übersehen, oder ist Win 98 etc. einfach zu alt um damit was anfangen zu können. Gerne sehe ich euren schlauen Beiträgen entgegen.

    Danke & Gruß

    Walter:-*

    P.S. ja, die Suchfunktion habe ich ausgiebig getestet, jedoch nix passendes gefunden...:p
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Windows 98 ist zu alt!
    Aber mit Keynotes anschauen auf Windows Rechnern, gibt es immer ein paar Probleme.
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nur noch mal zum Mitlesen & Verstehen: Du schickst jemandem mit Windows-System eine Original "Pages" und "Keynotes" Datei?

    Du weißt aber schon, dass dies proprietäre Apple-Formate sind, die Microsoft-Office nicht lesen kann, oder?


    Du könntest die Pages-Datei als Word-Dokument speichern und die Keynote-Präsentation als Quicktimefilm exportieren. Ansonsten ist das sicher nicht von Erfolg gekrönt!

    *J*
     
  4. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Dank an yoshi007 & crossinger,

    man lernt halt nie aus (schon gar nicht als Anfänger)....DANKE, auch für noch weitere "Ergüsse"...
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Die Keynote kann auch als Powerpointpräsentation exportiert werden. ;)
     
  6. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Die iWork-Dateiformate sind eigentlich Ordner (Packages), die die benötigten Dinge wie Text, Bilder und so weiter beinhalten. Wenn Du sie mit dem Mail-Programm verschickst, ist es schon ein Wunder, daß das klappt –*in der Regel kann man nicht einfach einen Ordner über den SMTP oder über Webmail verschicken. Dazu müßte man ihn erst zippen / taren / irgendwie komprimieren.

    Wie dem auch sei, auf Windowsrechnern hat der Empfänger dann halt wirklich einfach nur einen Ordner vor sich (da anders als auf dem Mac nicht eine „Datei“ dargestellt wird), mit XML-Dateien und anderem drin. Die iWork-Applikationen gibt’s nicht für Windows, also wird er mit den Daten auch nicht viel anfangen können.

    Exportier Deine Daten am besten in eines der Office-Formate, und sei es nur RTF. Damit kann der Windows-User wenigstens ansatzweise etwas anfangen.

    Cheers,
    -Sascha
     
  7. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Da sieht man's mal wieder: Windows ist absolut inkompatibel!
     
  8. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Exportier Deine Daten am besten in eines der Office-Formate, und sei es nur RTF. Damit kann der Windows-User wenigstens ansatzweise etwas anfangen.

    Cheers,
    -Sascha[/QUOTE]

    Dumme Nachfrage: ich muss dann ja wohl oder übel eine MS Office Mac version installiert haben, richtig ? ( habe ich nämlich nach Erhalt von iWork 08 geteert, gefedert und deleted. Habe sie aber noch auf CD )...o_O
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    indeed :oops:

    *J*
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Klar klappt das Versenden :) Die Ordner werden nämlich von Mail automatisch als ZIP-Datei angehängt (also auch .pages, .keynote oder auch .app -Packages). Da sieht man mal wieder, wie schlau Mail ist :)
     
  11. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Du sagst es....Gott sei Dank haben mittlerweile fast alle meine Freunde einen Mac, jedoch auch im Büro wurschtele ich noch mit Windows rum...:-c
     
  12. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    schade eigentlich, ich dachte schon mein Mail kann was, was euer Mail nicht kann..:innocent:
     
  13. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Nein, im Pages/Keynote/Numbers Menü gibts unter „Ablage“ einen Menüpunkt „Exportieren“ mit dem du die Präsentationen etc. in MS Office Formate, QT-Filme, PDFs und ähnliches exportieren kannst...ganz ohne MS Office 2004 für den Mac ;)
     
    #13 MasterofDistres, 14.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.07
  14. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Nein, im Pages/Keynote/Numbers Menü gibts unter „Ablage“ einen Menüpunkt „Exportieren“ mit dem du die Präsentationen etc. in MS Office Formate, QT-Filme, PDFs und ähnliches exportieren kannst...ganz ohne MS Office 2004 für den Mac ;)[/QUOTE]

    Junger Mann, vielen Dank, ich bin entzückt...hatte mir schon einen starken Kaffee machen wollen, jetzt kann es durchaus ein Bierchen sein...;)
     
  15. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Ja, Mail macht das (und ist einer der Gründe, daß ich Mail verwende). Aber es gibt auch Leute, die z. B. Web.de Webmail verwenden. Da wird’s dann unter Umständen ganz lustig. :D

    Thunderbird habe ich noch nicht ausprobiert, könnte also auch Probleme geben. Muß ich mal machen.

    Edit: Gerade ausprobiert, klappt zumindest von Mac zu Mac problemlos. :) Wird nicht mal gezippt, aber das Attachment wird als File angezeigt.

    Edit 2: Kommando zurück –*das verschickte File kann nicht geöffnet werden und ist auch nur ein paar Kilobyte groß … Das Package kann auch nicht geöffnet werden.

    Cheers,
    -Sascha
     
  16. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Sagt mal Leute, ich bin ja immer wieder überrascht, wei schnell man hier auf "Fragen die die Welt nicht braucht" Antworten bekommt...die dann auch noch fachlich und sachlich fundiert sind (im Gegensatz zu den meisten Windows Foren). Klasse und dickes Lob.....aber, sagt mal: habt ihr kein Privatleben..?
    Ich denke, wir Macler gehen mit dem Mac ins Bett und leben auf ewig monogam oder gehen ins Kloster.....aber es sich saugeil, gell ?
     
  17. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Es gibt Leute, die am Mac arbeiten (ja!) und dann entsprechend auch oft online sind. ;) Und da kann man ja ein paar Mal im Tag ins Forum schauen … :D

    Cheers,
    -Sascha
     
  18. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    ....dann will ich die arbeitende Bevölkerung nicht weiter stören und werde noch ein wenig weiterstöbern und ein bißchen mit meinem iMac schmusen...;)
     

Diese Seite empfehlen