1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pages im Word Look?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Münchner Kindl, 06.08.07.

  1. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Stechapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    156
    Hallo,

    ich komme mit Pages 2 gar nicht zurecht. Da fande ich ja selbst WordPad komfortabler.

    Warum habe ich nicht einfach eine Leiste wo alle Sachen wie Schriftgröße, Farbe und Schriftart stehen? Kann man Pages vll so einstellen, dass es ein bisschn wie Word aufgebaut ist?
     
  2. Jenso

    Jenso Gast

    Du könntest ja dauerhaft den Knopf I (Informationen) und A (Schriften) eingestellt lassen und die beiden Fenster an einer Dir passenden Stelle anordnen.
    Wenn Du dann noch im Informationsfenster das T (Text) anklickst, hast Du eine Menge der Angaben, die das leidige Word Dir bietet.
    Pages kann aber (in gestalterischer Hinsicht) mehr und daher sind die Info-Boxen nicht so übel: man findet die Funktionen besser, als in den Tiefen der Word-Menüs.

    Insgesamt spielt Gewohnheit und Geschmack eine erhebliche Rolle.
    Ich würde eher sagen: glücklicherweise kann man Pages kaum so einstellen, daß es an Word erinnert.
    Wer könnte das schon wollen?!

    Wenn Du aber ein optisch näherliegendes Erscheinungsbild suchst: Papyrus kann das (und vieles mehr) und ist dabei erheblich sicherer als Word.
     
  3. Jenso

    Jenso Gast

    Ich vergaß: (Scherzmodus an [muß man heutzutage ja anmelden]) die ganzen Applicationen, die Deine Signatur andeutet, sollten bei der Einarbeitung erstmal beiseite bleiben…
     
  4. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Stechapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    156
    ich hätte ja gerne eine längere signatur um den sätzen mehr sinn zu geben..

    ps: danke
     
  5. Jenso

    Jenso Gast

    OK, zur Signatur - das alles wäre wirklich zu lang:

    "No point in mentioning these bats, I thought. The poor bastard'll see them soon enough. We had two bags of grass, 75 pellets of mescaline, five sheets of high-powered blotter acid, a salt shaker half-full of cocaine, a whole galaxy of multicolored uppers, downers, screamers, laughers. Also, a quart of tequila, a quart of rum, a case of beer, a pint of raw ether, two dozen Amyls. Not that we needed all that for the trip, but once you get locked into a serious drug collection, the tendency is to push it as far as you can. The only thing that really worried me was the ether. There is nothing in the world more helpless and irresponsible and depraved than a man in the depths of an ether binge. And I knew we'd get into that rotten stuff pretty soon."

    Aber: irgendwie kommt die Signatur etwas programmatisch-polytox daher, finde ich.
     
  6. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Stechapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    156
    Wenn man eine URL schreibt, wird diese automatisch verlinkt. Bei Word is das auch so. Aber bei Word kann man dann mit einem Rechtsklick diese Verlinkung wegmachen. Was auch sehr nervig ist: kopiert man Texte mit einer Formatierung in Pages, bleibt diese Formatierung erhalten, genau wie in Word, aber, anders als in Word, kann man dort nicht mit einem Rechtsklick auswählen, dass nur der Text und nicht die Formatierung übernommn werden kann.


    Ich hoffe Keynote ist wenigstens besser als PowerPoint.
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Was hindert Dich daran, "Einsetzen und Stil anpassen (Alt+Shift+Apfel+V)" zu verwenden? Entspricht etwa dem "nur Inhalte einfügen" von Word.

    *J*
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Schonmal versucht, das Handbuch, die Hilfe oder den gesunden Menschenverstand einzusetzen?

    Pages -> Einstellungen -> Automatische Korrektur -> Haken bei "E-Mail- und Internet-Adressen automatisch erkennen" entfernen -> Glücklich sein
     
  9. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Du könntest doch auch einfach Word verwenden - ich meine, warum willst du dich mit so einer halbherzigen Lösung begnügen und ein super durchdachtes Schreibprogramm zu einer sinnentleerten icon-wüste verkommen lassen? Wenn du willst das dein Schreibprogram wie Word aussieht und genauso funktioniert: nimm word !
     
  10. TheOnlyDave

    TheOnlyDave Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    149
    Also, der einzige Grund, Pages zu benutzen, ist, dass einem die Bedienung mehr liegt. Sonst versteh ich nicht, warum du nicht Word (oder NeoOffice, was ja ähnlich aufgebaut ist) nimmst. Übrigens ist es durchaus legitim Word zu bevorzugen, die iconbasierte Bedienung hat schon Vorteile, obwohl ich Pages besser finde.
     
  11. Jenso

    Jenso Gast

    Alles das, m00gy, wollte ich auch gerade zurückmelden: inklusive Menschenverstand!

    „unser“ Kindl ist offenbar wirklich noch etwas jung und ungestüm, zumindest was seine (vor)schnelle Meinungsbildung unter Hintanstellung lästiger Kompetenz anbetrifft…
     
  12. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Stechapfel

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    156
    ich muss mir mal wenn ich zeit habe die grund tutorials anschauen.

    Habe iWork genommen weil es billiger ist und sowieso gratis bei meinem MBP war.
     
  13. Jenso

    Jenso Gast

    a) Ja, das könntest Du gern mal machen - ggf. bevor Du so schnell die Hilfsbreitschaft anderer bemühst? Help yourself …
    b) wenn Du keinen besseren Grund hattest, Pages auszuprobieren, dann hattest Du eigentlich kaum einen Grund, das Programm (aus Unwissenheit) gleich schlechtzureden.
    c) gratis ist natürlich unschlagbar billig
     
  14. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Pages in iWork 08 hat einen "Word"modus.
     
  15. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Gut zu wissen,
    hab mein 06 grad umgetauscht.:cool:


    Aber mal ne Frage, ich glaube die geht in dem Schnellantwortthread einfach unter.
    Wie bringe ich Page bei die Nummerierung der Seiten bei Seite 3 zu starten?


    P.S.
    Page hat mich auch erstmal erschlagen. Von Windows auf Mac ist ein Unterschied. Langsam aber sicher lerne ich immer mehr.
     
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Informationen --> Informationen zum Layout --> Abschnitt --> Beginnen bei

    *J*
     
  17. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Mhm, heißt ich müsste alles mit diesen "komischen" Absätzen machen. Ok, danke schon mal.

    Er ändert es tatsächlich, ignoriert aber leider weiterhin die ersten beiden Seiten nicht weg. Ist im übrigen ein Text ohne Abschnitte.
     
  18. Jenso

    Jenso Gast

    mache am Ende Deiner zweiten Seite: Einfügen -> Umbruch im Abschnitt
    und dann gehe auf die dritte Seite und zum Layout-Infofenster: -> Abschnitt –> Seitenzahl beginnen bei: „3“ einstellen und bei Konfiguration den Haken wegnehmen bei „vorherige Kopf- und Fußzeilen verwenden“

    Dann sollte Dein Problem, wie ich es verstanden habe, gelöst sein und die Zählung der Seiten erst auf der dritten Seite mit der Zahl 3 beginnen…
     
  19. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Juhu, das hat funktioniert, DANKE.
     
    1 Person gefällt das.
  20. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Kleines problem hat sich dabei aufgetan, er fügt mittlerweile für Seite 1 und 2 die Seitenzaheln ein, also 1 /2 und dann beginnt es normal bei 1. Was tun sprach Zeus?
     

Diese Seite empfehlen