1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Output = Input? Stream über Teampeex

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Timotion, 27.08.07.

  1. Timotion

    Timotion Carola

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    108
    Hallo liebe Apfelgemeinde ;)

    Ich habe eine kleine Frage: Ich habe über meinen damaligen zweit-rechner (Dose) aus Spaß für uns im Teamspeak immer Winamp "gestreamt". Ich hab die Soundeinstellungen einfach so umgestellt, dass der Soundoutput vom Input mit ausgegeben wird und somit man im Teamspeak hören konnte, was ich in Winamp(zb) anschmiss.

    Leider suche ich solche einstellungsmöglichkeiten auf meinem macbook (10.4) vergeblich.

    Mag mir jemand helfen? ^^Ich hät so gern wieder n Radio im TS ;)

    gruß und vielen Dank für jeden Tip,
    Timo

    edit: Und nein, MacBook einfach fast zuklappen, dass das Mikro einfach den Sound aus den Boxen aufnimmt is keine Option ;) Zumal dann ein Echo der Stimmen erzeugt wird und das ist natürlich unzumutbar ;)
     
  2. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Hallo,

    für das freie Audiorouting verschiedener Programme unter OSX ist meiner Meinung Jack eine sehr gute Option.

    http://www.jackosx.com/

    Jack meldet sich hierbei quasi als eigene Sounkarte an. Über "Routing" kann man nun z.B. den iTunes Output mit dem Teampeex (Teamspeak? kenn mich nicht aus …) Input verbinden und schon kann es losgehen.

    Grüße!
     
  3. Timotion

    Timotion Carola

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    108
    ah vielen dank schonmal - das teste ich gleich mal :)

    hmm entweder hab ichs nicht hinbekommen oder erunterstützt Teamspeex nicht.
    hmm ;/

    noch jemand andere Ideen? ^^
     
    #3 Timotion, 28.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.07
  4. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Mh, ich denke das unterstützt praktisch jedes Programm. Ist halt von der Konfiguration net so einfach. Wenn ich nachher Zeit habe probier ich es mal aus und häng ein paar Screenshots an wie es geht. Kann aber net garantieren dass es noch Heute ist, werde mal das Thema verfolgen.

    Grüße!
     
  5. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    So, besser spät als gar nicht:

    1) Du lädst dir JackOSX runter und installierst es. Das ganze gibt es unter http://www.jackosx.com/

    2) Du startest den Jack Pilot und besuchst dort ersteinmal die Einstellungen. Das kann man natürlich nun nicht pauschalisieren aber ungefähr so sollte die Sache aussehen:

    [​IMG]

    Wichtig ist der Punkt "Default Output", da man in iTunes das Audiointerface leider nicht frei wählen kann.

    3) Falls iTunes noch läuft: Beende es! Wenn du allen Problemen aus dem Weg gehen willst beende auch Teamspeex.

    4) Nun startest du den Jack Server im Jack Pilot mit einem Klick auf den Start Button. Es sollte nun folgendermaßen aussehen:

    [​IMG]

    5) Ab nun hast du mit Jack eine virtuelle Soundkarte. Alle Programme die du ab nun startest werden sich mit dem Jackserver verbinden und unter Umständen abstürzen wenn du den Jack Server einfach wieder stopst. Schließe am besten davor alle Programme.

    6) Starte iTunes und Teamspeex.

    7) Geh kurz in die Teamspeex Konfiguration. Unter Audio sollte es so aussehen (Beim Output Device kannst du theoretisch auch dein Standard Output Interface wählen; über Jack funktioniert es aber genauso). Input Gain mal Vorerst runterdrehen. Den kannst du dann anpassen. Unter umständen musst du dann aber iTunes leiser machen.

    [​IMG]

    8) Klicke nun im Jack Pilot auf Routing. Hier musst du nun den Output von iTunes mit dem Input von Teamspeex verbinden. Klicker hierfür zuerst auf Out1 von ITunes und doppelklicke dann auf In1 von Teamspeex. Paralell kannst du das gleiche noch mit Out2/In2 machen.

    [​IMG]


    Alles was du in iTunes abspielst sollte nun in Teamspeex gesendet werden. Ich hoffe das klappt bei dir genauso reibungslos wie bei mir ;)

    Viele Grüße,

    Patrick.
     
  6. Timotion

    Timotion Carola

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    108
    hey erstmal einen riesen Dank für deine Hilfe! Sowas ist nicht selbstverständlich :)
    Ich habe nun leider das Problem das Jack Teamspeex nicht erkennt oder andersrum - ich kann weder in teemspeex den jackrouter angeben noch listet jack teamspeex in der routingliste auf :(

    welche version hast du von teamspeex weil mir aufgefallen ist das ich den "Rauter" Generel bei Preferences gar nicht habe, du aber schon. Liegt vielleicht daran, dass du ne neuere Version hast - hab aber die aktuelle von der Page.

    Ich verzweifel hier noch ^
     
  7. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Den Router kannst du erst auswählen wenn Jack gestartet ist (Klick auf Start im Jack Pilot)… verhält sich quasi wie eine 2. Soundkarte. Eventuell hilft es Teamspeex neu zu starten nach dem der Jack Router gestartet wurde.

    Ich denke nicht dass es an unterschiedlichen Versionen von Teamspeex liegt. Ich weiß leider nicht mehr welche ich hatte, hab sie wieder gelöscht.
     
  8. Timotion

    Timotion Carola

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    108
    ...und es war doch die teamspeex version :) Nach einem Update funzte alles, weil teamspeex nun jack auch erkannt hat bzw andersrum.

    Vielen Vielen Dank für die Hilfe!!
     

Diese Seite empfehlen