1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX auf iMac Bondi Blue

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von flocki, 28.07.06.

  1. flocki

    flocki Gast

    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich habe es tatsächlich geschafft OSX auf einem alten iMac G3 233 MHZ 288 MB RAM zu installieren. Firewire Target Modus ging nicht und weil der iMac kein DVD hat musste ich OSX auf eine Externe Festplatte installieren. Die hab ich eingebaut und es läuft. Performance ist echt okay.


    Ein kleines Vergleichsvideo vom Bootvorgang zwischen dem Bondi Blue und einem G4 1,67 Powerbook gibts hier.

    Ich finde das Ergebnis echt Überraschend ;)
    Vielleicht inspiriert es ja noch einige andere diese "Vintage-Macs" neu aufzupeppen. :)

    lg
    Flocki
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    herzlichen Glühstrumpf zu der Aktion. Da hast Dir ja das ganz harte Programm gegönnt. Nicht nur das Bondi kein DVD und kein Firewire hat. Er ist auch noch der CRT-iMac der am meisten Schrauberei braucht :p.

    Gruß Stefan
     
  3. flocki

    flocki Gast

    Moin,

    danke ;) Aber die Schrauberei war noch nichtmal das Problem. Hab beim erstenmal auseinander bauen ca. ne halbe Stunde gebraucht, und nun gehts innerhalb von fünf Minuten. :) Und nach so einer OP am offenen Herzen mag man seinen Mac noch viel mehr ;)

    lg
     
  4. tarzaaan

    tarzaaan Gast

    Hallo Flocki!

    Danke für Deinen Tipp!: Hab meinem ollen Bondi nun auch Tiger verpasst - und bin (wahrscheinlich) genauso happy drüber, wie Du.

    Mit dem Auseinanderbauen hatte ich eigentlich weniger Probleme, bloß hab ich ne Weile gebraucht, bis der alte was mit der vorbereiteten HD anfangen konnte. Die alten Platinen brauchen das System UNBEDINGT auf den ersten 8 GB der Platte - und das hatte ich vergessen...

    Gruß, Torge.
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hab heute einen cube "reinbekommen".
    der bleibt jetzt bei mir :)
    zuerst hab ich den armen mal zerlegt.....komplett vergilbt/verraucht/verschmutzt.
    hab das teil vorsorglich mal auf den kopf gestellt.
    ihm eine auf den po geklatscht (damit der henkel raus kommt) und das teil mal rausgenommen.
    dann die innenschale vond em acryl getrennt.....
    und meiner maus zum putzen gegeben.

    jetzt bin ich nur am überlegen, ob es ihm nicht gut tun würde, wenn er gleich einen DVD brenner bekommen würde.
    und da stehe ich gerade an.
    das ist kein normales slotin laufwerk.

    any idea?

    ciao
    mike
     
  6. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Das sind die gleichen slot-in LW, die auch in den G3 iMac's verbaut sind.

    Du könntest versuchen ein Notebook DVD Brenner ins Apple DIN Blech zu bauen, denn schließlich werkelt da ja auch nur ein ganz normales Notebook DVD LW drin.

    gruß Sebastian
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  8. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Igitt, das ist ja alles in Zoll.... muss mich bald auch daran machen, meine Freundin möchte gerne ein DVD LW in ihren G3 Blueberry. Hast du noch was deutsches im Petto? Oder muss ich meine Fertigkeiten als Mechaniker unter Beweis stellen und denn selber ein Tutorial schreiben?

    gruß Sebastian
     

Diese Seite empfehlen