1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS X unter Parallels?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von stk, 18.10.06.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ja, ich weiß - eigentlich gehört's hier nicht so ganz hin. Aber nachdem sich hier die meisten Parallels-Fexe rumtreiben, hab ich's bewußt hier falsch einsortiert.

    Wie im Betreff schon steht, will ich nicht nur Parallels auf OS X laufen lassen, sondern eben auch OS X auf Parallels. Sprich: neben meiner Windows-VM Installation, würde ich gerne auch eine virtuelle OS X Maschine haben. Hintergrund ist der Einsatz von Betasoftware für die wir Tests durchführen und natürlich möchte man sich damit nicht das Produktivsystem belasten - schon gar nicht wenn von der gleichen Software noch die stabile Vorversion parallel weiterlaufen muß. Aktuell ist das nur á la Boot Camp zu realisieren: zweites System auf externe Platte oder andere Partition und dann immer wieder neustarten, neustarten, neustarten :(.

    Meine ersten Versuche mal ein "Other BSD" zu konfigurieren und dann mal einfach eine OS X Installer DVD einzuwerfen sind aber (fast erwartungsgemäß :)) kläglich gescheitert. Im Parallels-Forum spricht man auf der "Wishlist" immerhin davon das es theoretisch möglich sein sollte. Frage daher: ist jemandem schon ein entsprechender Hack über die Füße gelaufen?

    Ansonsten: das wäre das Killer-Feature schlechthin - egal ob Parallels, VMWare oder Apple selbst das aufsetzen würde. Wie g*il wäre es z.B. für Supportzwecke div. OS X Ableger (Leopard, Tiger, Panther, Puma, ...) nebeneinander auf einem Rechner haben zu können!?

    Gruß Stefan
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich wünschte ich könnte auch diverse Mac OS X Versionen in einer VM am Mac laufen lassen. Leider geht das bisweilen nicht. Auch die EULA von Mac OS X steht dem entgegen.

    Nachdem Parallels sich "wie PC Hardware" verhalten sollte, müßte man dort auch das Mac OS X illegalerweise wie die hinlänglich bekannten gekrackten Versionen installieren. Inwiefern das (rein technisch betrachtet) von Erfolg gekrönt sein könnte sei dahingestellt. Legal ist es wohl nicht.

    Bleibt wohl Wunschdenken.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen