1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X und Classic, Partionieren oder nicht?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von franzheinrich, 07.11.05.

  1. franzheinrich

    franzheinrich Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich nutze noch Mac OS Panther, habe die 60 GB-Festplatte partioniert in 50GB für Mac OS X und 10 GB für Classic (nur für Kindersoftware). Jetzt reichen die 50 nicht mehr, ich brauche mehr Platz für die Daten und ich weiß nicht, was ich tun soll o_O
    Einfach die Partionierung aufheben und Classic neu installieren auf einer Partion zusammen mit Panther? Ist das so einfach oder muss dazu auch die größere Partion gelöscht werden? Also alles neu installieren. Wenn man ganz neu installieren sollte - muss man vorher - z.B. mit Backup - nur den Benutzerordner sichern oder auch noch was anderes?
    Oder geht es auch, den Mac ganz auf OS X umzustellen und Classic immer wenn benötigt von der CD zu starten,um dann jeweils die Kindersoftware zu nutzen.
    Oder hat jemand eine andere Idee?
    Bietet Tiger vielleicht eine Lösung?
    Danke für Eure Hilfe.
    franzheinrich:eek:
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Ich weiss ja nicht welchen Rechner Du hast - aber Du kannst eine OS9-CD mit allen aktuellen Programmen - und vielleicht auch mit der Kindersoftware erstellen und dann davon starten - wär am einfachsten.
    Hier ne Anleitung
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20020930061154876&query=boot+os9

    Eigentlich vertragen sich X und OS9 auf einer Platte auch ganz gut - ich hatte damit keine Probleme - geht auch.
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Wieso nicht eine neue externe Festplatte? Aldi oder Lidl ... mehr Platz bauchst Du ja anscheinend sowieso.

    Und Partitionieren ist ja sowas von 90er :-D


    Gruss, Tom
     
  4. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Aaaaalso: Partitionierung aufheben und umkopieren geht auf verschiedenen Wegen:
    Bester Weg von allen ist sicher, wenn Du die Daten auf eine andere Festplatte oder einen anderen Mac klonen könntest. Dann einfach mit dem Festplattendienstprogramm die Partitionen zusammenlegen und den OSX-Klon wieder zurückschieben. Danach verschiebst Du den Systemordner des OS9-Klons auf die neue Partition und zwar in die root-Ebene (also direkt auf die oberste Ebene der HD, welche in der Regel Macintosh HD heisst). Das ist schon mal das Wesentlichste.
    Dann liest Du hier: http://www.mactechnews.de/index.php?function=17&thread=1463, besonders den Eintrag um 13:31 mit der Korrektur, dass der Ordner ~/Library/Classic gemeint ist. Wenn das alles getan ist, sollte Classic normal funktionieren.
    Zuletzt fehlen Dir noch die Classic-Programme, die kommen in den Ordner "Applications (Mac OS 9)", auch auf der root-Ebene. Die Daten kannst Du dort versorgen, wo es Dir am meisten Freude macht, sinnvollerweise versuchst Du aber, die selbe Struktur aufrecht zu erhalten, wie sie bisher schon herrschte. Dann müssen sich die Programme nicht neu orientieren.
    Ein weiterer Weg (von mir nie getestet, aber von anderen anscheinend erfolgreich angewendet) könnte die Software iPartition sein. Ich denke aber, dass Du die eine oder andere Partition dabei verlieren wirst.

    Gruss
    moornebel
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Apropos 90er (oder eher 80er...): Ich hab mir eben StarWars VI (Return of the Jedi) reingezogen. Mann, was die für Frisuren hatten damals!!! :-D
     

Diese Seite empfehlen