1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X - Tendenz steigend...

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jensche, 06.07.06.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    OS X hat aktuell einen Marktanteil von 4.6 %...

    http://www.webhits.de/deutsch/index.shtml?webstats.html


    Meine Prognose ist in 10 Jahren knapp 20%. :p

    Bis Windows ihr von Grundauf neues OS rausbringen haben schon viele Leute geswitcht. Zudem wenn Apple die native Virtualisierung z.b. von Win Programmen in Leonard einbringt, das ganze ohne Windows... dann werden sehr viele Leute switchen. dann gibts ja keinen Grund einen "Nur-Window"-PC zu haben....
     
  2. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Hura! Ist doch klasse^^ wenn ich mir mal nen Mac leisten kann will ich auch apple-betriebssystem haben (bis dahin sind wir sich schon an leopard vorbei und bei schmusekatze^^)

    Bis dahin begnüge ich mich mit nem OS X Emulator :p aber der ist kagge wenigstens schauts so aus wie das beste system der Erde :D
     
  3. Terminal

    Terminal Gast

    Es gibt nicht nur Windows und MacOS ???

    In 10 Jahren könnten ganz andere/neue GUIs entwickelt worden sein. Diese gibt es bereits heute schon, nur sind sie nicht so bekannt und für jeden nicht erschwinglich und erhältlich.

    Alles ist nur eine Geldfrage. Man kann sich auch heute schon sein eigenes Betriebssystem zusammenstellen und entwickeln lassen. Man muß sich eben nur für einen Unterbau bzw. Kernel oder Architektur entscheiden.

    Ich selbst habe schon auf manchen Laptops und anderen Rechnern ein System laufen sehen, welches äußerst futuristisch wirkte. Eine Kombination aus Touchscreen und normaler Tastatur-Bedienung. Alles hatte einen Eindruck von metallischer Atmosphäre wie in einem SCI-FI-Film. Ich denke mal wer einen Ferrari fährt/besitzt, leistet sich für seine Firma und sich selbst auch ein eigenes Betriebssystem.
     
  4. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    naja um ein EIGENES Sys zu haben sollte man echt reich sein verständnis dafür haben (also nicht so einer,HAUPTSACHE ES LÄUFT) und mann sollte wirklich "viel" Geld haben :)
     
  5. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    so wie der sponsor von ubuntu? ^^der hat ja im prinzip sein "eigenes" os...nur ist er so nett und lässt auch andere was davon haben.
     
  6. Man in Mac

    Man in Mac Gast

    Nun ich denke nicht das es bei den 4,6% bleiben wird. In letzter Zeit hat sich in Sachen Mac viel getan. Vor allem IPod hat viel zur Werbung beigetragen. Ich denke auch das in den nächsten Jahren noch viele switchen werden :)
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Bei 5 % mache ich mir wirklich Sorgen um unsere Exklusivität.;) :-D
     
  8. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Ach iwo, dafür ist Mac OS X noch immer das bekannteste zweitsystem (linux vllt auch noch etwas)
     
  9. Syncron

    Syncron Gast

    Irgendwie befürchte ich auch, dass der Marktanteil steigen wird. Viele meiner Bekannten wollen sich ein Mac aufrgrund des Designs zulegen. Tja... wer weiß wohin das Ganze noch hingeht. Auf jeden Fall ist die Zeit, welche MS mit Vista-kommt-Nix verschwendet, für die Apple Switcherkampagne wichtig. Bald werde ich mich wohl unter den 4,6% einreihen dürfen! ;)

    C R E K O S
     
  10. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Das der MArktanteil von OSX steigt, liegt nicht an Apple oder Microsoft, nein, ganz allein an MIR! haharhar!

    ich habe gestern mit einer Psychodroge unsere Nachbarschaft unter Drogen gesetzt und ihnen weissgememacht, dass Applebesitzer nicht ins Hoellenfeuer kommen. Ich glaube, das hat funktioniert.
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Ich will nicht, dass Macs bzw. OS X den Marktanteil von 5% ueberschreitet. Dann waere einfach die geniale Exklusivitaet dieser Geraete weg...und ich moechte, dass die Macs exklusiv bleiben. Sonst waeren sie ja nix Besonderes mehr...koennt ich mir ja gleich 'nen PC kaufen, damit mein Individuell-sein erhalten bleibt.

    Ich weiss es, ich bin Individualist, und moechte es auch sein.
     
  12. Man in Mac

    Man in Mac Gast

    Wertest du deinen Wert anhand deines Mac´s? ;)
     
  13. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ist schon gut, wenn der mac anteil steigt, mehr software und billigere macs für uns, aber er darf die 20% marke nicht übersteigen, wegen der viren und so, natürlich auch der exclusivität wegen.
     
  14. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Mac ist wie ein Porsche jeder will einen aber nur wenige fahren ein. Hätte jeder einen würde keiner mehr einen haben wollen.
    Also ein placebo für "alleinbesitz"^^

    Ich will auch einen ........ *zeitmaschine erfind und kein Schüler mehr sei*
    *sich nen mac der g5 auf nem flohmarkt für 50€ kauf und zurück reis*

    *angeb*

    Also Apple hat eben ein image und das ist das von Luxus, style und *etwas besseres sein*
    und das ist was die meisten so mögen und schätzen ;)
     
  15. duma

    duma Jonagold

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    18
    Hast Du erwähnt, dass man wirklich exorbitant viel Geld haben müsste? ;)
     
  16. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ;) Nein das nicht, aber ich mags was anderes zu haben als was jeder hat.

    Wenn OS X die breite Masse fuende, wuerden sich wohl auch die Hacker an OS X ranmachen, d. h. Viren fuer fuer Macs. Will ich nicht :( .
     
  17. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Fast alle Apple Produkte spielen durch Preis und Qualität immer in der Oberliga. Und da diese Systeme nur so wenig Leute haben gibts keine Viren oder Hacker dafür und wenn doch dann echt nur 2 oder 3 :)
    Ich finde schon das Apple seinen Standpunkt der exclusivität halten sollte.
     
  18. Syncron

    Syncron Gast

    Ich befürchte, dass dies ohnehin bald geschehen wird. Apples vollmündige Verprechungen von *Sicherheit* wird einige Hacker geradezu reizen. Und da jetzt ein Mac auf Intel läuft, ist die PowerPC Hürde auch schon genommen.

    ;)Aber keine Angst, ich habe die MEDIZIN gegen Viren!

    In diesem Sinne,

    C R E K O S
     
  19. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    @nomy: Wenn du MacTV sehen würdest, dann würdest du wissen, dass Apple eigentlich gar nicht so teuer ist! Die haben da einen Vergleich mit den Apple-produkten und dennen von Dell gemacht und da war Apple immer entweder gleich teuer oder billiger! In diesem Sinne,...
     
  20. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    OSX hat bereits einen Marktanteil von 40% (bei mir zuhause). Vorraussichtliche wird dieser Marktanteil bis zum Ende des Jahres auf 50% (dank MB) steigen.

    :-D
     

Diese Seite empfehlen