1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

os x software in zeiten der intel-macs?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von neonator, 29.01.06.

  1. neonator

    neonator Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    7
    hallo, was denkt Ihr?
    Ist man verraten und verkauft, wenn man gerade noch die letzte Generation non-intel-macs gekauft hat. Wird es noch software-updates und Entwicklungen geben oder braucht man beteiten so was wie retro-rosetta, ist also in einer softwaresackgasse gelandet?
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Sicher wird es noch ein paar Jahre Software für PPCs geben.
    Momentan ist es noch eher ein Nachteil einen Intelmac zu haben.
    Bis es dann keine SW mehr für PPCs gibt, ist dein Rechner so alt, das du dir freiwillig einen neuen kaufen wirst.
     
  3. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Das will ich hoffen, G5 Dual. :)

    Hab einfach bedenken das 2008 der Zug für den PPC abgefahren ist. Bis dahin will ich mindestens noch meinen G5 Dual behalten. Eigentlich noch länger. ;)
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ajo, ich sehe das auch so ;) Ich habe übrigens die neue Macwelt, da haben sie die neuen Intel-iMacs getestet und waren net sehr bgeistert ;) In der Top-Produktliste belegen die neuen iMacs die beiden letzten Plätze, bei den Desktop-Rechnern :-D
     

Diese Seite empfehlen