1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X findet Windows-Drucker nicht (EPSON Stylus CX3650)

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Quasimodo, 30.08.07.

  1. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Hallo Apfelfreunde,

    ich habe ein kleines Großes Problem. Ich habe einen Windows XP Desktop PC an dem ein USB-Drucker hängt. Um uns zu verstehen, dieses Teil hier: Epson Stylus CX3650.

    Der Drucker ist im vorhandenen W-Lan natürlich bereits korrekt freigegeben und andere Windows-Rechner finden ihn problemlos.
    Ich habe bereits das Forum durchforstet und mich schlau gemacht wie ich unter OSX auf einen Windows-Drucker zugreife. Unter den Druckereinstellungen meines MBP wird auch brav mein Windowsnetzerk angezeigt und im Feld wo normalerweise der Drucker stehen müsste steht auch etwas drinnen, nur leider nicht mein Drucker.
    Im Prinzip steht dort wo der Epson auftauchen müsste der Benutzername meines MBP. Wenn ich nun diesen etwas "seltsamen" Drucker auswähle werde ich nach Benutzer und Password gefragt, was ja normal sein sollte. Ich kann dann aber nur mit dem Password und Nutzer des MBP fortfahren nicht jedoch mit einem Benutzer des Windows-Rechners.

    Alles sehr, sehr seltsam, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    P.S.: Drucker war auch eingeschaltet und ich habe auch mit Hilfe der mitgelieferten Treiber CD meinen Apple auktualisiert, aber
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  3. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Danke für das Tutorial. Habe eigentlich alles genauso gemacht wie es beschrieben ist.

    Wenigstens habe ich nun aber gecheckt was das Problem ist: Mein Windows-Computer wird nicht im Netzwerk angezeigt. Ist schon komisch, denn der Datentransfer funktioniert einwandfrei.
    Wenn ich aber unter den Druckereinstellungen unter OS X gehe, dann wird in meiner Windows-Gruppe nur der Apple Rechner angezeigt. Woran kann das liegen?

    Habe auch versucht meinen Windowsdrucker erneut freizugeben, ohne Erfolg.

    EDIT: Ich glaub ich habs. Mein Druckername enthält Leerzeichen und das soll ja nicht so sein:
    Werde es gleich in der Mittagspause testen ;)
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Mac und PC sind in der gleichen Arbeitsgruppe?

    MfG
    MrFX
     
  5. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich denke schon (checke das wie gesagt in der Mittagspause)

    Mal ne ganz blöde Frage: Wie ändere ich die Arbeitsgruppe des Mac?

    Ich verstehe bloss nicht warum OS X, wenn ich "Windows Drucker" einstelle, bloss den Mac in der Arbetisgruppe "Workgroup" findet. Wäre da nicht logischer er durchsucht die Arbeitsgruppe des Windowsrechner?
     
  6. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Problem gelöst! War tatsächlich die Gruppe die nicht übereinstimmte. Wäre trotzdem cool wenn mir jemand sagen könnte wie ich die Arbeitsgruppe des Mac umstellen kann, denn ich musste die des Windows Rechners umstellen...
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Dienstprogramme->Verzeichnisdienste.

    MfG
    MrFX
     
  8. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Danke vielmals!
     
  9. s|noopz

    s|noopz Gast

    Hallo,

    ich hänge mich hier jetzt mal einfach dran, weil ich ein ähnliches Problem habe, zumindest thematisch. Auch bei mir hängt der Drucker in der Firma (EPSON Stylus CX6600) bei einem Kollegen an einem WinXP-Rechner. Der Drucker ist in den Systemeinstellungen meines MacBook installiert, richtige Treiber auch ect ect. Drucke ich jetzt jedoch eine Testseite wird das Dokument in die Druckerwarteschlage übernommen, es dauert einen Moment in dem der Rechner über's Netzwerk die Datei an den Drucker senden will, dann erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Da auch alle Windows-User sich bei dem Drucker erst anmelden müssen und es an der NT-Logon liegt (der Fehlermeldung nach), gehe ich davon aus das es da irgendeinen Anmeldefehler beim Drucken gibt doch ich weißt nicht, wie ich das Problem lösen kann. Hat hier jemand eine Idee?
     
  10. veGa

    veGa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    76
    Habe das gleiche Problem, Epson Drucker an XP freigegeben, finde ihn auch problemlos über Drucker hinzufügen allerdings wird er als PostSkriptDrucker installiert und in der Liste finde ich keinen Treiber.

    Was mache ich? Auf dieser GIMP seite gibt es keinen Treiber für meinen DX 5050...
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nimm Gutenprint und als Modell den DX4800.

    Hast du mal die Originaltreiber von Epson probiert? Erscheint das Modell da auch nicht?

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen