1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS 9,2 und OS X?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sebfoerst, 23.10.06.

  1. sebfoerst

    sebfoerst Jamba

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    59
    Einen schönen Tag wünsche ich erstmal,

    habe mal ne Frage:

    Auf meinem G4 733 MHz habe ich momentan OS 9,2 laufen (alte Kundendateien zwingen mich dazu). Ich möchte aber nach und nach endlich auf OS X umsteigen. (Habe beide Systeme bereits vorliegen).

    Zur Sache:

    Kann ich einfach einen neuen Systemordner anlegen und OS X installieren ohne das mein OS 9,2 beschädigt oder verändert wird? Habe das mal gesehen, das man dann einfach über Startvolume das zu startende System auswählen kann.

    Bedanke mich schonmal im vorraus.
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Wenn ich nicht komplett daneben liege, kannst Du OS X in einer anderen Partition installieren und dann per "alt"-Taste beim Hochfahren entscheiden, welches System gestartet wird (ähnlich, wie heute Bootcamp mit Windows).

    Andererseits kannst Du aber auch OS X komplett über das OS 9 drüberbügeln und die alten Programme starten dann in der Classic-Umgebung. Um welches OS X geht es denn?
     
  3. sebfoerst

    sebfoerst Jamba

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    59
    es handelt sich um Tiger.

    Ich wollte die Platte nicht unbedingt partitionieren. geht das trotzdem?
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Müsste aber gehen. Speicher genug drinne?
     
  5. sebfoerst

    sebfoerst Jamba

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    59
    896 MB.

    Die Systeme würden ja nicht gleichzeitig laufen. geht nur darum, das ich neuere Sachen schon mit dem OS X System machen könnte.

    Das Problem ist nur, das mit dem 9er System nichts passieren dürfte...
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also, die Dateien gehen nicht verloren, falls Du das meinst. Backup ist natürlich zu machen, wie immer, bei solchen Sachen.
     
  7. sebfoerst

    sebfoerst Jamba

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    59
    Das ist schonmal gut zu wissen...
    Aber mir geht es eigentlich darum, das auch das OS 9,2 nicht verloren geht, sondern das ich das zu startende System über "Kontrollfelder, Startvolume" einfach auswähle und der Rechner dann mit diesem System startet...

    Im Klartext: 2 Syteme auf der Platte und beide sind lauffähig (unabhängig voneinander)
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    = 2 Partitionen
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Bau halt einfach ne zusätzliche Platte ein und gut.

    Gruß,

    .commander
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das ist allerdings wesentlich geschmeidiger :)
     

Diese Seite empfehlen