1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS 9.2 startet nicht mehr unter 10.4

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Cyrics, 03.12.05.

  1. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hey,

    mein OS Classic startet nicht mehr... ich will darunter ein Colonization spielen, und ärger mich daher ein bissel, dass OS CLassic nicht mehr geht.

    Folgender Ablauf:
    Ich hab Tiger 10.4.3 auf meinem iBook. Classic ist installiert seit 10.4.1.
    Wenn ich nun Classic per systemsteuerung starte, dann öffnet sich das kleine Classic-Fenster mit dem lächelnden Computer-gesicht, und dann kommt das Willkommen-Zeichen, was ja eigentlich nur etwa 2-3 Sekunden da steht, aber bei mir bleibt es Stunden und es passiert nichts mehr. Kein Abbruch, kein Fehler, einfach nur festgefahren. Ich muss dann den Start von Classic stoppen.

    Nun frag ich mich, wie ich Classic sonst entfernen bzw. löschen kann, oder wie ich dem Fehler auf die Spur komm.

    Ich hatte per Pacifist sonst schon einige Pakete von Classic erneuert gehabt, aber anscheinend nur alle Pakete, die sonst auch funktionierten, denn es hat sich nichts an diesem Fehlverhalten geändert...

    also: wie lösch ich classic um es neuzuinstallieren?
    Bei meiner Classic-DVD hatte ich nur die Möglichkeit gehabt Classic Support zu installieren, was aber auch nichts gebracht hat.

    Danke! :innocent:
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Zuerst gehst du ins Festplattendienstprogramm, wählst das Volume mit Classic drauf und machst ein "Zugriffsrechte für Mac OS 9 reparieren".

    Wenn das nicht hilft, versuche mal Classic ohne Systemerweiterungen zu starten. Gehts dann?

    Löschen? In den Papierkorb werfen. Nach einem Neustart kannst du's löschen.

    Installieren? Je nachdem, welche Form von Installationsmedium du besitzt...
     
  3. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hey,

    sorry, ich hab diesen Thread total aus den Augen verloren gehabt, aber dieses Wochenende wollte ich mich wieder mit dem Problem beschäftigen, und da fiel mir der Thread zu ein.

    Also zu deinen Vorschlägen:
    ich hab mal mein Volumen per CD reparieren lassen, weil dort anscheinend ein größerer Fehler vorlag, der nicht weggehen wollte.
    Dann hab ich mein Volumen mit Classic drauf die Zugriffsrechte reparieren lassen.
    Dann hab ich die Zugriffsrechte für Classic reparieren lassen, wobei dieser Vorgang nicht mal 10 Sekunden gedauert hatte.

    Ich hab Classic ohne Systemerweiterungen gestartet gehabt, ohne Erfolg.
    Ich hab die Schreibtischdaten von Classic neuerstellen lassen. Auch leider ohne Erfolg.

    mir gehen da wirklich die Ideen aus. Ich schätze wirklich, dass es auf einen Neuinstall hinausläuft, und das zieh ich auch langsam vor, weil ich keine Daten bei Classic drin hab, sondern es nur mal zum Spass damals installierte, wobei sich dann herausstellte, dass Diablo2 ja auch über OSX spielbar ist *gggg*

    du meintest einfach in den Papierkorb werfen.
    Da wird es nicht merh so einfach für mich. Weil ich ja auch meinem Volumen zwei Ordner schonmal habe, das wären ja die Application von OS9, und Systemordner von Classic.
    Ich schätze es existieren noch mehr versteckte, verschachtelte etc. Ordner oder?
    Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit auf irgendeine Schaltfläche in den Systemeinstellungen zu klicken um Classic endgültig wegzufegen? Ich will da nur ungern Karteileichen wie in den alten Windows-Zeiten auf der Platte zurücklassen bei so einem Löschvorgang.

    Auf jeden Fall Danke, dass du was zu meinem Problem gesagt hattest *ggg* sonst kann mir ja anscheinend keiner weiterhelfen, weil Classic doch tod zu sein scheint...

    gibt es sonst die Möglichkeit die Classic-Installation beim Booten zu starten? Also anstelle von OSX? Ich kenn nur die Shortcuts für den CD-Boot und Netinstall-Boot, aber nicht um ein anderes System auszuwählen... würde das nämlich sonst gerne vorher noch einmal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen