1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner in "Mail" mit Passwort schützen...

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von schatzspatz, 22.11.06.

  1. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    ...oder so ähnlich. Ich weiß nicht recht wie ich die Suche füttern soll. Deswegen hier mal eine kurze Beschreibung meines Problems:

    Meine Freundin hat einen Arbeitsmac - iMac mit 10.4 drauf. Als mail-Programm wird mail verwendet. Leider wird dieser Rechner auch von anderen Leuten benutzt. In Mail gibt es also dann 2 Ordner: "Claudi@home.de" und "AndereLeute". In Ihren Ordner kommen Arbeits- und Private Mails an. Der "Andere Leute"-Ordner wird von allen anderen Leuten zum Senden und Empfangen genutzt. Nun ist aber das Problem, dass die anderen Leute nicht in diesem Ordner bleiben. Sie sind neugierig und schnüffeln im "Claudi@home.de-Ordner und in Ihren privaten Mails herum.

    Da ich mail nicht verwende, konnte ich ihr keine fix Antwort geben.

    Wir suchen also z.B nach einer Möglichkeit, den "Claudi@home.de"-Ordner mit einem Passwort zu versehen, so daß beim Versuch des Öffnens danach gefragt wird, bevor man die mails anschauen kann. Im Hintergrund soll das Senden und Empfangen weiterhin von allein alle x-Minuten stattfinden.
    Oder muss ich dafür einen 2.Account anlegen - oder dergleichen? Muss Sie hierfür dann mail immer wieder schließen, wenn Sie fertig ist und beim nächsten Mal Mail neu starten, wenn Sie Ihren persönlichen Account (Ordner) benutzen will. Oder die anderen Leute in den allgemeinen Account wollen?

    Für ein paar Tipps wäre ich und die Claudi sehr dankbar!!!!

    Bis dahin
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wenn die leute in ihren Mails rumschnüffeln, werden sie auch in ihren anderen dateien rumschnüffeln. Ich würde da auf jeden Fall einen zweiten benutzer anlegen und mit dem schnellen Benutzerwechsel hin- und herschalten. Das ist die sauberste Lösung.
    Die Internetverbindung bleibt beim Benutzerwechsel bestehen.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Den Vorschlag einen 2. Benutzer zu verwenden und per FUS umzuschalten kann ich unterstützen. So sollte es auch sein. Alternativ, den privaten Mailaccount komplett rausnehmen und nur noch per Webmail arbeiten. (*grausig*) Oder falls möglich auf IMAP umstellen und nichts lokal cachen. Passwort vom Schlüsselbund nehmen nicht vergessen. (Auch nicht wirklich leiwand.) Mach nen 2. User! :)
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen