1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordner in iTunes Bibliothek???

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von jkhkhvbjkhv, 16.05.06.

  1. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin, habe da ein paar Sorgen.. Ich kann meine Bibliothek unter iTunes nicht richtig ordnen.. Und mit ordnen meine ich wirklich ordnen nicht nur nach Interpreten sortieren oder so...

    Ist es vielleicht möglich Ordner in der Bibliothek anzulegen?

    Oder kann man mit AppleScript oder einem anderen Programm, die Dateidetails so aktualisieren, dass die Informationen aus den Dateinamen geholt werden und in die eigentlichen Details verwendet werden?? So dass diese neuen Details dann in iTunes angezeigt werden?

    Zum Verständnis zu meiner Frage...

    Meine Musikdateien sind derzeit auf der Festplatte alle so gespeichert:
    Interpret - Titel.mp3

    Wenn es sich um ein Album handelt, dann so:
    Ordner (Interpret - Albumname)
    -> 01 Interpret - Titel.mp3 (Wobei 01 für die Titelnummer steht)

    Nun würde ich gerne diese Informationen aus dem Dateinamen in die Details automatisch importieren lassen. Wäre das irgendwie mit einem Programm oder mit AppleScript möglich??? Mit iTunes kann man zwar einzelne Dateien bearbeiten, aber bei 4000 mp3s, die ich gerne sortieren würde, ist das einfach viel zu viel Arbeit. Da wäre ich ja nächstes Jahr noch nicht fertig.. :)

    Ich hoffe, dass mir irgendwie jemand helfen kann...

    Gruß Niko.
     
  2. In der Bibliothek selber kann man keine Ordner anlegen aber eigentlich gibt es dort ja schon Ordner. Jeder Interpret ist quasi ein Ordner, darin liegen die jeweiligen Alben als Unterordner, ein Halbfenster tiefer dann die Lieder pro Album. Voraussetzung hierfür sind ordentlich getaggte Lieder und eine eingeblendete Übersicht per Button rechts oben.

    Ordner kann man nur in der Seitenleiste erstellen und da Wiedergabelisten hinein geben, Ordner werden aber leider nicht auf den iPod übernommen sondern nur alle Wiedergabelisten gesammt.
     
  3. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Jo das dachte ich mir schon, aber wie kann ich die den bearbeiten?? Möchte nicht jedes Lied einzelnd bearbeiten, sondern am liebsten, wie schon im ersten Post geschrieben, alles auf einmal ändern und dann vor allem die Informationen aus dem Dateinamen entnehmen..
     
  4. Bei mir macht das iTunes beim Importieren einer CD mittles Online Abfrage immer selbst daher kenne ich keine anderen Programme die das übernehmen. Ich meine allerdings das dies im Forum schon mal das Thema war, vermutlich kennt das ein oder andere AT Mitglied ein solches Programm, oder du suchst bei MacUpdate nach "MP3 Tagger" oder so ähnlich.
     
  5. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    ich muss mich ja schon fast schämen, aber ich habe fast all meine Musik noch zu Windowszeiten getagged. Ich hab dafür den Musicbranz Tagger benutzt, der einen digitalen Fingerabdruck des Songs an den Server schickt und dann die Infos für den Song runterlädt und ihn taggt.
    Anhand der ID3 Tags hatte ich dann die MP3s in Ordner sortiert, das jedoch wiederum mit einem anderen Programm, aber das scheint ja für dich unwichtig zu sein, wenn du die ID3-Tags nur für iTunes brauchst :)

    Jetzt mache ich das ganze nicht mehr automatisch, sondern "von Hand" mit iTunes, aber eigentlich bin ich fast fertig, da ich auch nur gut 5000 Lieder besitze. Das meiste davon hatte ich auf CD und wurde dann einfach von mir gerippt, alles andere kaufe ich jetzt eigentlich im iTMS :) Das ist bequem und taggen muss man die Musik auch nicht mehr :)
     

Diese Seite empfehlen