1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ordner andocken wie in OS 9

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tekl, 13.10.05.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    unter OS 9 gab's so ein praktisches Feature, dass man Ordnerfenster an den Desktoprand ziehen konnte und diese dann so eingebunden wurden, dass nur noch so ein Tab mit dem Fensternamen zu sehen war. Per Drag&Drop konnte man nun Dateien reinziehen (Fenster klappt raus) wonach das Fenster wieder zu dem Tab verschwindet. Ist blöd zu erklären, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Meine Frage, gibt's das auch für OS X?
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi Tekl,

    dieses feature ist mir zwar unbekannt, aber sowas ähnliches kannst du mit der shareware "dragthing" erreichen. da hat man sehr viele einstellungsmöglichkeiten, was die sichtbarkeit der objekte betrifft. kannst du dir bei versiontracker laden und ausprobieren.

    gruss

    jürgen
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich habe das mal illustriert, was ich meine. Ich weiß nicht wie man das nennt. Siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  4. Enkidu

    Enkidu Gast

    Hallo,

    probier mal das Prog »Dragondrop«. Müsste deinen Ansprüchen genügen.

    Gruß Lars
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hey supi, nicht schlecht. Leider keine Seitentabs möglich, aber immerhin.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen