1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ORACLE Datentyp ?

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von leomachogrande, 27.10.05.

  1. leomachogrande

    leomachogrande Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.05
    Beiträge:
    307
    Hi allerseits.
    Folgendes Problem beschäftigt mich :
    Ich hab ne XML-Datenbank aus der ich mit nem Tool daten auslese und diese dann in eine ORACLE 9i datenbank schreiben will.
    Nun hat die XML-Datenbank ein Feld mit dem Typ BASE64BINARY , für RAW-BILD-DATEN. Welchen ORACLE-Datentyp muss ich da nehmen um die Daten richtig zu speichern ?

    DANKE SCHONMAL !!

    Der LMG
     
  2. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.246
    Base64 ist ein Kodierschema. Ich würde an Deiner Stelle erstmal die Daten dekodieren und dann ganz normal als Binary in die DB ablegen. Dabei sparst Du einiges an Platz ca. 33%.
     
  3. leomachogrande

    leomachogrande Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.05
    Beiträge:
    307
    Ich hab leider nur die Möglichkeit die Daten auszulesen und dann per Insert oder Update in die Datenbank zu packen, wie kann ich bei derartigen Abfragen den Wert decodieren ?
     
  4. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.246
    Das Feld was Du liest ist Base64 kodiert (jedenfalls suggeriert das das XML Feld). Du kannst das als text oder byte in den DB schreiben, dann vergeudest Du ca. 33% Platz. Oder Du dekodierst den Base64 Stream. In RFC2045 ist Base64 definiert. Möglicherweise bietet Deine Programmiersprache schon eine Möglichkeit Base64 zu dekodieren. Ansonsten http://rfc.sunsite.dk/ oder http://www.ietf.org/ und dann nach RFC2045 suchen.
     

Diese Seite empfehlen