1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Optimierungen für Parallels?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 25.06.07.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Also nachdem meine Parallels version letzte Woche ankam und ich gestern mal Vista Business installiert habe, frage ich mich, in wie weit man das noch optimieren kann. Also Vista läuft mit den Standard Einstellungen von Parallels. Haben tue ich ein MacBook C2D mit 2.0Ghz mit 2GB Ram. Hat jemand einen Tipp, inwieweit ich den Arbeitsspeicher von 512MB in Parallels hochschrauben kann und eventuell den Grafikspeicher? Also nicht das ich das machen müßte, sondern mich interessiert wo hier die Grenzen wären um mit beiden Systemen einigermassen Produktiv zu arbeiten (Sofern das mit Vista überhaupt möglich ist ;) )

    Vanilla-Gorilla
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Problem selbst gelöst :p

    Nein. Wenn du Parallels startest siehst die vorhandene Virtuelle Maschine. Wenn du dann z.B. einen Doppelklick auf das CD Rom machst, sollte sich ein Einstellungsfenster öffnen in dem du unter anderem Arbeitsspeicher zu weisen kannst! Eine maximale Grenze ist dort gesetzt! Für Vista sind Minimum 1024Mb Pflicht, besser wenn du mehr verteilst. Grafikspeicher kannst du, glaub ich, nicht zuweisen!

    mfg
    Paule
     

Diese Seite empfehlen