1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opera Fatal auf Mac OS X 10.4

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Selupo, 29.07.06.

  1. Selupo

    Selupo Granny Smith

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    17
    Hallo liebe Community,

    ich kenn mich in Sachen Spielen auf dem Mac leider noch nicht so gut aus.
    Nun möchte ich ein uraltes Computer-Lern-Spiel "Opera Fatal" auf dem Mac installieren. Laut Anleitung sollte es auch auf einem Mac laufen (Mindestvorraussetzung: Mac 7.1.8), wenn ich es dann aber installieren möchte, kann es nicht geöffnet werden, da es angeblich das System nicht unterstütze.

    Ich würde mich über Hilfe freuen

    Euer Selupo
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, es braucht das System 7. Du hast aber jetzt das System X=10. Damit wirst Du ohne Emulator des Systems 7 (gibt es sowas überhaupt) nicht weiterkommen. Oder weiß jemand von den Gurus, ob man System 7 Software auf Mac OS 9 (und damit in der Classic-Umgebung, die man ja unter Mac OS X durchaus starten kann) laufen lassen kann?

    Was für einen Mac hast Du denn eigentlich? Wenn's ein Intel-Mac ist, bekommst Du noch nicht einmal Mac OS 9 in der Classix-Umgebung ans Laufen...

    PS. Hab ich gerade gefunden: http://www.braingame.de/produkte/produkt_g1_3.html da gibt es das Spiel für 15,- Euro auch für Mac OS X.
     
  3. Selupo

    Selupo Granny Smith

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    17
    Schade, ja ich hab einen Intel-Mac.
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Ich würde sagen, dann kommst Du mit der Originalversion nicht mehr weit. Aber schau mal oben mein "PS" an - damit solltest Du weiterkommen.

    Und nebenbei:
    Danke für diesen Tipp, ich glaube, das Spiel besorge ich mir auch - könnte was für die Schule sein ;)
     
  5. Selupo

    Selupo Granny Smith

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    17
    Danke für deine Hilfe.

    Und dir auch viel Spaß damit
     

Diese Seite empfehlen