1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

openoffice und x11

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von diadiddl, 15.01.07.

  1. diadiddl

    diadiddl Gast

    Hallo
    Habe mir vor 3 Wochen einen Mac gekauft und bin begeistert.
    Nun habe ich das Problem, das das office bald abläuft (60 Tage). Nun habe ich gehört, das man das openoffice installieren kann. Nun sagt mir derMac, das es ohne dieses x11 nicht geht. Da habe ich das x11 installiert und nun sagt er , das ich schon eine verbesserte Version habe und es geht trotzdem nicht. Was geht da noch??? Kann mir jemand helfen?:-[

    Gruß und Danke
    Diadiddl
     
  2. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Dann hast Du ja scheinbar X11. Wo genau ist das Problem? Fehlermeldung bei der openoffice-Installation?

    Wenn Du mit M$ Office zufrieden bist schau mal bei Amazon, da gibts die Schülerversion für ca. 150,- Berechtigungsnachweis (Schülerausweis o.ä.) muss nicht erbracht werden.
     
  3. diadiddl

    diadiddl Gast

    Danke. Ja das Problem liegt bei Installation von openoffice. Da kommt die Meldung , ich solle das x11 installieren, was ich ja schon habe.
     
  4. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Herzlich willkommen

    Schau dir mal NeoOffice Aqua an (= OpenOffice 2.0.3 - aber besser in die Mac-Umgebung integriert), es läuft ohne X11
    Zuerst das Programm, dann das Sprachpaket, dann die Fehlerkorrektur installieren.

    Wenn du OpenOffice willst, vorher X11 von deiner Installations-DVD (X11user.pkg) installieren - für Intel-Mac ist es aber derzeit auch noch die gleiche Version.

    Wenn noch etwas unklar ist, entweder oben auf "Suchen" gehen, ähnliche Themen findest du zB. auch ganz unten bei diesem Thread oder sonst frag einfach nochmal.

    Wünsche dir noch viel Spass mit deinem Mac.

    mac48
     
  5. diadiddl

    diadiddl Gast

    Danke. Werde es gleich versuchen.
     
  6. diadiddl

    diadiddl Gast

    Jetz habe ich das NeoOffice Aqua runtergeladen und ich kann es nicht installieren. Habe als Zielvolumen die Festplatte, die er automatich zeigt. Brauche ich ein anderes?

    Gruß dididdl
     
  7. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Was kommt da nun wieder für eine Fehlermeldung?
     
  8. diadiddl

    diadiddl Gast

    Das er mir das nicht auf das Zielvolumen (Festplatte) installiert. Er zeigt mir aber nur das.

    Gruß diadiddl
     
  9. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Hmmm, vielleicht zu wenig Platz, keine Berechtigung darauf zu installieren??
     
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich habe das Gleiche Problem mit OpenOffice, allerings nur mit meinem iBook. Ich habe auch X11 installiert, wenn ich die Anwendung OpenOffice starte, kommt die Fehlermeldung, ich müsste X11 installieren. Wenn ich dann allerdings erneut X11 installieren will, kommt der Fehler, ich hätte bereits eine aktuellere Version auf meinem Rechner. Der Gleiche Fehler wie bei DiaDiddl. Vielleicht kennt ja trotzdem jemand die Lösung? Ich habe eh schon mit Neooffice gearbeitet, wollte allerdings auf meinem iBook mal OpenOffice probieren.
     
  11. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    1. Geht Euch diese ewige Frage auch langsam aufs Gemächt?
    2. Können wir die Antworten darauf mal "pinnen"?
    3. Kann man die SuFu (TM weltbester Moderator) bitte deutlicher machen?
    Hier mal ein Posting in dem ich schon mal etwas Hilfreiches verlinkt hatte...
     
  12. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    x11 von Platte löschen und nochmals neu installieren sollte auch gehen.
     
  13. diadiddl

    diadiddl Gast

    Platz auf der Platte habe ich genug.

    Danke. Gruß diadiddl
     
  14. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Nach dem Laden hast du auf dem Schreibtisch eine .dmg-Datei (= eine gepackte Datei/Ordner)
    - diese öffnen, dann kommt ein neues Fenster mit mehreren Dateien, mit "NeoOffice.pkg" kannst du dann NO installieren
     
  15. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Also wenn er als Zielvolume die Festplatte angezeigt bekommt hat er wohl schon das Installationsprogramm gestartet und erst recht die .dmg geöffnet...
     
  16. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    DIE Anwort auf DIE Frage

    HowTo
     
  17. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    wegen NeoOffice ich glaub das derjenige vorher die Sprache installieren will (hatte ich auch das Prob) aber mann muss vorher die englische version laden und dann erst die Sprache
     
  18. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    dann würde ich aber jetz auch noch auf das neue office warten
     
  19. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356

Diese Seite empfehlen