1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Opendirectory Service lässt sich nicht starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von jotmaster, 23.07.07.

  1. jotmaster

    jotmaster Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.02.04
    Beiträge:
    7
    Schönen Guten Tag,

    kann mir Jemand sagen, warum ich über den Server Admin den OpenDirectory-Service nicht starten kann.
    Wenn ich den Dienst in der Liste anklicke bleibt der Button zum aktivieren des Dienstes grau.

    Ich weiss leider nicht, ob es einen Terminal-Befehl zum starten des Dienstes gibt.

    Kann mir Jemand helfen.

    Danke!
    Gruß Jotmaster
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    alle Basisdienste richtig konfiguriert? DCHP, DNS, NTP, …?

    Gruß Stefan
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Weis denn Dein Server, daß er ein OpenDirectory Server (Master oder Replica) sein soll? Die Frage nach den Basisdiensten möchte ich ebenfalls stellen, jedoch anmerken, daß DHCP dazu nicht zwingend notwendig ist. DNS allerdings schon, NTP wäre sowieso in jedem Fall zu empfehlen.

    Den OpenDirectory Server kann man ürigens auch wenn alle Voraussetzungen gegeben sind nicht per "Play" Button starten. Das ist völlig normal. Sobald alle Voraussetzungen erfüllt sind, läuft der LDAP automatisch.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen