1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OpenCV Framework auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von FieserFriese, 19.04.07.

  1. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Hallo,

    ich benötige im Rahmen einer studentischen Veranstaltung für eine Bildverarbeitung die Intel OpenCV lib.

    Nun, es gibt einige Möglichkeiten diese auf dem Mac zum laufen zu bekommen, aber ich bekomme es nicht auf die Reihe.

    Ein erster Versuch nach der Anleitung von Christoph Seibert ( siehe http://www.christophseibert.de/weblog/de/ ) ist am patchen von ffmpeg gescheitert, der zweite Versuch über die Darwinsports meldet mir zwar das alles okay wäre, und ein port installed meldet mir auch zurück, dass opencv mit allen zugehörigen dependencies installiert und active sei, aber es scheitert dann aber am man, locate usw. wie es http://opencv.darwinports.com/ als Möglichkeiten aufzählt.

    Weiß wer Rat ?
     
    #1 FieserFriese, 19.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.07
  2. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Hmm, okay. hat sich scheinbar erledigt. Hab eines der Beispielprogramme kompilieren können.

    Dennoch, falls jemand Erfahrungen mit OpenCV unter MacOsX hat - wäre dankbar.

    Mein Ziel ist mehr oder weniger meine iSight zu nutzen um mit einer HoughTransformation mehrere Kreisrunde Objekte zu dektektieren.
     
  3. ulukaii

    ulukaii Idared

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    28
    Hey...

    scheinbar sprechen wir von der selben Vorlesung ;)

    Ich habe mir die neuste OpenCV Version (1.0.0) aus dem Repository gezogen und sogar (auf PowerPC, Mac OS X 10.4.9) kompiliert. Vorher habe ich per Fink die entsprechenden Bibliotheken (wie bei http://www.christophseibert.de/weblog/de/ beschrieben) installiert.

    Für FFmpeg habe ich gerade noch ein gutes Mac Howto gefunden und werde es gleich mal ausprobieren. Schau schon mal hier: http://stephenjungels.com/jungels.net/articles/ffmpeg-howto.html

    Der Aufruf zum erstellen von FFmpeg lautet jetzt:
    Code:
    ./configure --enable-libmp3lame --enable-static --disable-vhook
    make
    sudo make install
    
    Allerdings ist es nur möglich OpenCV mit Quicktime oder (XOR ;)) FFmpeg support zu kompilieren! Also entweder:
    Code:
    ./configure --with-apps CPPFLAGS="-I/sw/include -I/usr/include/malloc" LDFLAGS=-L/sw/lib --with-ffmpeg --with-quicktime=no
    
    oder standardmäßig mit Quicktime
     
    #3 ulukaii, 24.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.07
  4. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Ui, ganz vergessen.

    Aber ich höre keine BV, hab ich schon ;)

    Mach das im Rahmen eines Bachelorprojektes an der HS Bremen.

    Habe es im Endeffekt über den Darwinport installiert. http://opencv.darwinports.com/
     
  5. ulukaii

    ulukaii Idared

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    28
    Animatronics bei JLo ???
     
  6. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Jupp ... Wer bist du wenn ich fragen darf ? DM´ler ?
     
  7. ulukaii

    ulukaii Idared

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    28
    Jo. DM'ler im 6. Semester und an der Hochschule eingeschrieben.

    Ich habe schon von dem Projekt gehört und finde es ziemlich spannend. Nur wundere ich mich gerade, dass Ihr da auch was mit OpenCV macht. Die Library kenn ich nähmlich nur aus Kursen an der Universität.
     
  8. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ich will auch
     
  9. FieserFriese

    FieserFriese Cox Orange

    Dabei seit:
    08.08.06
    Beiträge:
    98
    Da noch jemand wollte -> in Richtung OpenCV auf dem Mac ist einiges geschehen.

    Neben dem selbst kompilieren oder den Darwinports kann man mittlerweise auch auf ein prekompiliertes Framework zurück greifen.

    Siehe OpenCV Library.

    Spannender finde ich jedoch das Wrapping von OpenCV über Javascript (frühe Beta) bspw. für Processing.

    Noch interessanter, aber nur für Kommandozeilenhengste dürfte das IVT Toolkit sein http://ivt.sourceforge.net/, in dem OpenCV sowie QT integriert sind und somit das unhandliche HighGUI wegfällt.

    Was jedoch die multipurpose toolkits betrifft habe ich leider wenig bis keine Ahnung. (vvvv.org bzw. openframeworks.com)
     

Diese Seite empfehlen