1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

openarena mac+pc

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von R4V3BROT, 20.08.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    servus!

    mein bruder und ich haben beide openarena, ich hab nen mac er nen pc, wie können wir jetzt im netzwerk miteinander spielen?
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Einer macht n Server auf der andere joint?
    solang se das auch von quake übernommen haben sollte es da überhaupt keine probleme geben..
     
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    tja....ich sehen ihn aber leider nicht
     
  4. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Erstmal Windows Firewall und das ganze Zeugs ausmachen. Wenn du am Mac eine Firewall aktiviert hast sollte diese auch ausgeschaltet sein oder zumindest so konfiguriert sein, dass sie den Datenverkehr von OA erlaubt.

    Im Game stellst du den Server-Browser so ein wie in diesem Screenshot:
    [​IMG]

    Solltest du dann noch immer nichts sehen, dann Klicke auf den Button "Specify" und gib dort die IP Adresse von dem Rechner an der den Server gemacht hat.

    Normalerweise sollte es so funktionieren. Wenns dann noch immer nicht geht, einfach nochmal posten :)

    Viel Glück

    lg
    Witti
     
  5. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    hat leider nicht geklappt.....
     
  6. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Sind die Rechner via "Ping" erreichbar.
    Kannst du am Mac unter mit dem Netzwerkdienstporgramm überprüfen. (Siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  7. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    sieht dann so aus:
    „Ping“ wurde gestartet…

    PING 192.168.178.24 (192.168.178.24): 56 data bytes
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=0 ttl=128 time=6.490 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=1 ttl=128 time=3.486 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=2 ttl=128 time=3.540 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=3 ttl=128 time=2.859 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=4 ttl=128 time=2.591 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=5 ttl=128 time=3.091 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=6 ttl=128 time=3.190 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=7 ttl=128 time=2.803 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=8 ttl=128 time=3.110 ms
    64 bytes from 192.168.178.24: icmp_seq=9 ttl=128 time=2.478 ms

    --- 192.168.178.24 ping statistics ---
    10 packets transmitted, 10 packets received, 0% packet loss
    round-trip min/avg/max/stddev = 2.478/3.364/6.490/1.093 ms
     

Diese Seite empfehlen