1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Open Firmware Befehl

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von theseus, 04.10.06.

  1. theseus

    theseus Gast

    Hi!

    Die AT Suche hat mir nichts passendes gebracht, und google hat auch nicht weitergeholfen.
    Ich will jetzt hier nicht mein ganzes Problem posten, deswegen fasse ich mich kurz.

    Ich bin aufgrund diverser Umstände gezwungen, über den OF Modus die CD zu starten (erklärt mir nicht das es mit "c" "apfel+c" oder mit gedrücktem apfel auch funzt, ich weiss es ;) ), und müsste nun wissen wie der Befehl geht das man von CD booten kann.

    Is es wirklich nur "boot cd" ?
     
  2. lengsel

    lengsel Carola

    Dabei seit:
    11.08.05
    Beiträge:
    112
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Da würde mich aber das ganze Problem doch sehr interessieren, da ich da eine Vermutung habe. Wenn die Zutrifft, dann hilft Dir das per OF den Boot Device setzen zu wollen nämlich auch nichts. :-D
    Gruß Pepi
     
  4. theseus

    theseus Gast

    Hi!

    Also nachdem hier jemand am ganzen Problem interessiert ist schildere ich es.

    Ich habe von einiger Zeit Slackintosh installiert, tjo yaboot richtig konfiguriert installiert etc.

    Es hat auch solange richtig gefunzt bis ich OS X auch noch bei yaboot.conf eingetragen habe, danach war beim neustarten der sound zu hören, aber der Bildschirm blieb schwarz.
    Tjo, dachte ich mir, macht nix, habe die OS X DVD eingelegt, hat aber auch nix gebracht. Zum starten musste ich seitdem immer die Maustaste zum richtigen Zeitpunkt drücken, dann kam die CD raus und er hat OS X normal gebootet.

    Nach einiger Zeit ging das auch nicht mehr.

    Also hin und her telefoniert, bis mir ein Mann von einem Apple Support Betrieb gesagt hat das ich den Akku 24h rausnehmen, und das Netzgerät abstecken soll.
    Das hat wenigstens das gebracht das ich in den OF Modus gekommen bin. Dort PRam resetet etc. (die übliche vorgehensweise), was aber auch nix genutzt hat.

    Tjo, nachdem das iBook eh nur alle 2 Monate mal abschmiert (wenn überhaupt) is das eh nicht das Problem, nur will ich schauen das ich das Problem noch beseitige bevor die Garantie weg ist (14. Dezember 06), deswegen will ich jetzt schauen ob ich per OF von der CD booten kann, und per OS X Installation alles plattmachen kann.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nachdem Du offenbar mit Mac OS X von der Platte starten kannst, stelle doch einfach die CD als Startvolume ein und probiere einen Neustart. Das schreibt das Startvolume in die Firmware und somit sollte das System dann eigentlich von dem optischen Medium starten können.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen