1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

onlinetvrecorder + iDecOTR (Anleitung)

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Schildi, 08.03.07.

  1. Schildi

    Schildi Gast

    Hi zusammen,

    an alle onlinetvrecorder-Neulinge: Es folgt eine ausführliche, narrensichere Anleitung zur Aufzeichnung, zum Download und zur Dekodierung von tv-Sendungen mit Hilfe eines Macs.

    1. bei onlinetvrecorder (gratis) registrieren (E-Mail, Passwort und los…)
    http://www.onlinetvrecorder.com/

    2. Filme unter "Aufzeichnen" (über Tabelle, Suche, Wishlist oder manuell) programmieren.

    3. Filme "Runterladen", indem man sich seine Aufnahmen (oder die Wishlist) anzeigen läßt und dort auf "Weiter zum download" klickt.

    4. Qualität auswählen (Ich schaue die Filme auf einem 12" PowerBook, da reicht die Standard-DivX-Qualität locker aus. Das ganze soll und kann ja schließlich auch kein Kino ersetzen...

    4. Der download wird anschließend auf verschiedenen "Mirror"-Servern bereitgestellt (siehe links auf der neuen Seite). Diese Mirror-Seiten sind alle nicht besonders übersichtlich, da sie sich ausschließlich über Werbung finanzieren. Egal, ist immerhin kostenlos...

    5. Der "Mirror-Verbund" hat sich aus meiner Sicht zum download bewährt. Man gerät dort in der Regel in eine "Warteschleife" (auf den gleichnamigen Button klicken) und muss ein Weilchen warten, der anschließende download flutscht dafür umso schneller. Außerdem aktualisiert sich die Warteschleife von selbst. Diesen Service bieten die anderen Mirrors nicht.

    TIPP: Sobald ein Warteplatz nahe 1 erreicht ist, unbedingt auf die Freigabe warten, die nur wenige Minuten aktiviert ist. Wenn die Freigabe wieder erloschen ist, darf man sich quasi wieder "hinten anstellen" ...

    6. Die runtergeladenen .ortkeys auf der Festplatte im "Filme"-Order ablegen

    7. den Decoder "iDecOTR" bei toolooSoft runterladen (gratis)
    http://software.tooloo.de/
    Per Doppelklick entpacken und installieren. Das Original im Anschluss am besten im "Programme"-Ordner ablegen und ein Alias ins Dock schieben.

    8. In Zukunft nur noch die .ortkey-Dateien auf das iDecOTR-Icon im Dock ziehen und schon startet die Dekodierung automatisch! Kein Kommandozeilen-Schnick-Schnack!

    TIPP 1: In den "Preferences" einen Haken bei "quit after decoding" (und entsprechend KEIN Haken bei "open movie after decoding") ermöglicht die Dekodierung mehrerer .ortkeys gleichzeitig. Einfach alle .ortkeys "einsammeln" und wie gewohnt auf das iDecOTR-Icon ziehen...

    TIPP 2: Ein weiterer Haken bei "delete .ortkey file after decoding" hält die Festplatte sauber. Immerhin hat so ein .ortkey schnell einige hundert MB. Und gebraucht wird sie von jetzt ab auch nicht mehr. Im Notfall liegt die .ortkey-Datei ja noch solange bei "onlinetvrecorder", bis sie gelöscht wird oder Dein üppiger Speicherplatz überquillt.

    TIPP 3: Den divx-Player downloaden:
    http://www.divx.com/
    Er bietet einen full screen-Modus, der bei Quick Time nur gegen Aufpreis zu haben ist

    Wenn ihr diesen Weg einmal gegangen seid, dann läufts in Zukunft wie geschmiert.

    Viel Spaß,
    Schlidi
     
    shorty gefällt das.
  2. ysmoul

    ysmoul Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    danke für die Anleitung! Bei mir tauchte nun schon bei unterschiedlichen otrkexs das Problem auf, dass idecotr nicht mit dem Server verbinden konnte, obwohl die Internetverbindung einwandfrei war. Kennt jemand das Problem und weiß Abhilfe?
    Danke für jede Antwort!
     
  3. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Das liegt wohl daran, daß die OTR-Server zeitweise so stark ausgelastet sind, dass der Decoder ins Timeout läuft. Ich habe das Gefühl, dass dieser Effekt immer schlimmer wird. Es dauert bei mir z.T. mehrere Minuten, bis die Seite mit den fertigen Aufnahmen endlich geladen ist. o_O
     
    #3 Ansa42, 08.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.08
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich kann die Filme nur mit VLC ansehen, QT Pro spielt nur den Ton.
     
  5. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Seltsam, hast Du Perian installiert?
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
  7. Iwan Iwanoff

    Iwan Iwanoff Braeburn

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    44
    Es gibt noch einen Decoder mit GUI für den Mac, funktioniert sehr gut und hat ein paar nette funktionen wie automatische konvertierung der favoriten ordner
    http://mweimar.110mb.com/otrdecoderx.php
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nochmal: Was kann das sein, dass ich trotz Perian mit QT nicht abspielen kann?
     
  9. mastaMUC

    mastaMUC Idared

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    24
    nachdem ich mir eine aufgenommene sendung von otr.com runtergeldaden habe, versuchte ich diese mit iDecOtr zu decodieren. Habe mein Passwort und e-mail adresse richtig eingegeben danach kommt ziemlich lange "connection" und dann die Fehlermeldung:

    Verfication of output file failed!

    hoffe mir kann evtl wer weiterhelfen
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Es gibt auch einen Linux-Decoder, wobei der nicht besonders komfortabel ist aus meiner Sicht...
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich nehme auf dem Mac immer Super OTR, geht es damit?
     
  12. magga

    magga Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    27.08.10
    Beiträge:
    1.965
    Gibt es iDecOTR noch irgendwo downzuloaden oder kann jemand das Image bereitstellen? Wäre euch sehr verbunden.
     

Diese Seite empfehlen