1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

online tv recorder

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von kocherich, 06.12.05.

  1. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    halloechen!
    hat jemand hier erfahrungen mit online tv recorder gemacht?
    bin heute darauf gestossen und das klingt ja sehr vielversprechend. 120gb freier kostenloser webspace und download auch kostenlos. ist das alles legal, oder gibts da irgendwelche sachen, die ich beachten muss? waere fuer mich eine feine sache, wenn das alles funzt, da ich zur zeit in litauen bin.
    gruesse, der kocherich.
     
  2. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    die verfügbaren TV-Stationen laut wie folgt:

    3Sat
    ARD
    Arte
    Kabel 1
    Pro7
    MTV
    RTL
    RTL2
    VOX
    ZDF

    unter MyAccount ist dann das zu finden
    Payments: 0 €
    Used: 0 €
    Available: 0 € (Charge/reload your OTR paypal account)

    das heißt wohl, dass man für das Ganze blechen muss…
    das Runterladen funktioniert nur wenn der Traffic es gerade erlaubt…stündliche, täglich oder so kann man einmal……

    irgendwie höchst merkwürdig das Ganze, ich würd die Finger davon lassen
     
  3. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    wenn ich das richtig verstanden habe, soll das kostenlos sein. naja,solange die von mir keine kontodaten oder paypal zahlungen haben wollen,kann mir da ja nix passieren,oder?
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    http://phpbb.microdollar.org/viewforum.php?f=18 (offizielles forum von denen)
    liest du mal hier die lobpreisungen der begeisterten user.

    vom prinzip her ist das ganze sehr geil.
    und dafür bezahlen is auch nit verkehrt.

    5eur im monat für die 4-5 file die du gucken willst
    statt ohne ende kohle für die GEZ für tv was du eh nit guckst

    nur ob die das lange machen weiss ich nit
    da geht der gez kohle flöten

    /edit
    ich glaub die sind zum scheitern verurteilt.
    noble idee, aber wird nicht hierbei funzen.
     
  5. kocherich

    kocherich Gloster

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    60
    mit der gez gibts glaube ich nur probleme, wenn das ganze nicht zeitversetzt uebertragen wird. ich werde das ganze mal ausprobieren und hier einen erfahrungsbericht posten.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich verwende OnlineTVrecorder.com und habe bisher noch keinen Cent bezahlen müssen. Ist auch teilweise Werbefinanziert und damit kann man auch durch Bannerklicks den Leuten gutes tun.

    Funktioniert eigentlich Tadellos. In der "Happy Hour" kann man kostenlos runterladen, was zwischen 1 Uhr Morgens und 17 Uhr Abends ist. Von 17-1 Uhr (MEZ) is Rush-Hour wo nur bezahlte Downloads zugelassen sind. Ein um 16:59 gestarteter Download läuft aber problemlos weiter.

    Die .otrkey Dateien mußt Du nachher noch dekodieren um ein unverschlüsseltes DRM freies .wmv Video zu bekommen. Das ist auch der "Haken" an der Sache. Aufgrund des WMV3 Codecs spielen diese weder mit VLC noch Mplayer, sondern nur mit dem Windows Media Player für Mac. Ich selbst verwende die Flip4Mac WMV Codecs für QuickTime und transcode alles nach H.264 per QuickTime Pro. (Dauert mehr oder weniger ewig, geht aber hervorragend.)

    Einen .otrkey decoder fürs Terminal am Mac gibts, und er funktioniert auch hervorragend und schnell. Ich hab' mir der Bequemlichkeit ein kleines Shellscript geschrieben welches das automatisiert.

    Fazit: Empfehlenswert, funktioniert, kostenlos.
    Gruß Pepi
     
  7. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    un wie gross is so ne show?
    30 mins simpsons oder so
     
  8. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin, Moin,

    Wo gibts das? Ich such schon ewig sowas!!! :-D

    Ein kleiner Wermutstropfen noch: Manchmal stimmt's nicht mit dem Anfang oder Ende von einer Sendung. Schade, schade... Aber ansonsten voll ACK!

    Salve,
    Simon
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    So eine 45 Minuten Sendung hat ca. 340MB als .wmv Datei.
     
  10. Alejandro

    Alejandro Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    299
    Also das klingt ja alles sehr interessant. Habe das auch mal ausprobiert, nur scheitere ich leider am dekodieren. Das Program auf dem von delph angegebenen Link läuft bei mir nicht. Wie funktioniert das denn mit Terminal? Ich bin was das angeht absolut unerfahren und kann jede Hilfe brauchen...
     
  11. Verdandi

    Verdandi Gast

    ich kapiers auch nicht und wäre dankbar wenn mir jemand hilft. die idee finde ich ganz praktisch nur an der umsetzung klappt es noch nicht ganz bei mir. wie muss ich das decodieren?

    wie kann ich live por7 etc anschauen? hab mir jetzt extra den windows media player und den real player runtergladen aber es funktioniert noch immer nicht.
     
  12. hannes76

    hannes76 Gast

    Re: onlinetvrecorder mit otrportal.com

    Hallo,
    ich nutze http://www.otrportal.com und http://www.onlinetvrecorder.com/?ref=28968 seit Sommer und lasst Euch sagen, es genial. Erstens fuer umme, zweitens werden nur kodierte otrkey dateien angeboten, d.h. einfache bitfolgen. Nur wer sie vorher aufgenommen hat kann auch dekodieren. es werden also keine illegalen files geshared, Fuer http://www.otrportal.com gilt das gleiche, nur kodierte otrkey, aber schnellerer Download.
     
  13. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Also ich habe mir da jetzt auch schon ein paar Filme aufgenommen, klappt auch alles wunderbar mit dem download und dem decodieren und dank Flip4mac ist auch ein anschauen im Quicktimeplayer möglich (auch in front row ;) ) aber die Qualität der Aufnahme ist echt ziemlich mies, oder?
     
    1 Person gefällt das.
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Noch schnellerer Download? Ich bin eigentlich mit den 300kB+/s von onlinetvrecorder.com recht zufrieden. :)

    Was mich an den Aufnahmen stört ist, daß sie überhaupt in .wmv kommen. Das braucht in FrontRow bzw. via Flip4Mac QuickTime Codecs Ewigkeiten bis die geöffnet sind und vergleichsweise viel Leistung zum abspielen.

    Die Qualität ist nicht besser oder schlechter als ein normales VHS Band, also eher mies, stimmt. Was mich noch viel mehr stört, daß momentan fast alle Sendungen am Ende abgeschnitten sind oder gar in der Mitte einfach aufhören. Als ob man sich beim Programmieren des Recorders vertan hat.

    Trotzallem ein sehr netter Service der funktioniert, jedoch verbesserbar ist. (zB. MPEG4 oder H.264 files).
    Gruß Pepi
     
  15. ph5

    ph5 Gast

    hat jemand zufällig noch einen alternativen mirror zum decoder mit GUI?
     
  16. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Ja, ich komme leider mit der Terminal decodiervariante irgendwie nicht klar.. hat da jeamdn abhilfe bzw. ein kleines Programm parat, in das ich den Ort wo sich die File befindet eintrage und dann decodieren kann :)
     
  17. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
  18. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wenn du dir die Readmedatei zum Deoder anschaust, findest du schon mal viel Hilfe:

    Hier eine kurze Anleitung auf Deutsch:
    1. Hast du verbindung zum Internet? kein LittleSnitch, welches die Internetverbindung einschränkt?
    2. Terminal öffnen (nicht auf die Otr-Datei doppelklicken
    3. die OTR-Decoder-datei in das neue Terminalfenster reinziehen
    4 nach einem Leerzeichen -i hinten eingeben
    5. noch ein Leerzeichen und die zu decodierende Datei reinziehen
    6. noch ein Leerzeichen und -e dann ein leerzeichen und dann dein email eingeben
    7. noch ein leerzeichen und -p und ein leerzeichen und dann dein passswort eingeben
    8. Enter
    9. die fertige Datei ist in deinem Userverzeichnis. Vorsicht, falls dort schon eine Datei mit diesem Namen liegt, zuerst diese löschen (kann von einem vorherigen, nicht erfolgreichen decodieren her sein).

    Ich mach das Ganze mit einem selbst geschriebenen Applescript-Droplet (otrkey-Datei draufziehen):
    Funktioniert aber nicht immer. Am zuverlässigsten ist die Terminalmethode.

    Gruß, Barbara
     
    saarmac gefällt das.
  19. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792

Diese Seite empfehlen