One Note Installation auf Mavericks

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
Hallo,

ich bin gerade von Evernote auf OneNote umgestiegen - auf dem iPAD - und suche nun eine Möglichkeit OneN ote auch auf meinem MacMini und Macbook Pro zu installieren. Auf beiden ist Mavericks installiert und ich würde auch gerne bei Mavericks bleiben.

Gibt es eine Möglichkeit OneNote auf Mavericks zu installieren? Bisher konnte ich im Netz nur die Version finden, die nun ja leider nur noch für Yosemite kompatibel ist.

Liebe Grüße
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.190
Das ist das Problem mit dem AppStore. Daliegen Versionen für ältere Systeme schnell raus, weil Apple einen zum neuesten System zwingen will. Scheint leider so, daß OneNote NUR über den Store erhältlich ist - keine Ahnung, warum MS das anscheinend nicht selbstständig anbietet.
 

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
..., habe bereits an Microsoft geschrieben. Die Aussage bestätigt es: Es gibt keinen Download einer älteren Version mehr. Und hganz ehrlich: was ist das denn für eine Politik. Bei erscheinen eines neuen OS die altern Versionen zu kippen. Gerade bei Yosemite,...

Hat jemand eine Idee oder eine Installationsdatei einer älteren Version?

Liebe Grüße
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.523
Die Installationsdatei würde dir nichts bringen, da Downloads aus dem Mac App Store an die jeweilige Apple-ID gebunden sind.

Yosemite ist jetzt schon einige Monate draußen, Fehler sind ausgemerzt und die Systemanforderungen sind gleich wie bei Mavericks - was spricht gegen das Update? Vor allem wenn du Software benötigst, die nur unter Yosemite läuft.
 
  • Like
Wertungen: ottomane und fchk

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.190
Yosemite sieht beschissen aus und man muß gleich auf etliche andere neuere Programmversionen umsteigen. Etwa bei iTunes, wo offensichtlich die Yosemite-Version noch weiter kaputtgemacht wurde als die Mavericksversion.

Aber vielleicht kann der TE Y. ja in einer Virtuellen Maschine laufen lassen, um OneNote zu benutzen.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.523
Yosemite sieht beschissen aus und man muß gleich auf etliche andere neuere Programmversionen umsteigen.
Dann sieht es für dich in den nächsten Jahren wohl recht düster mit OS-X-Updates aus. So bald wird sich am Design nichts grundlegendes ändern.
 

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
..., mir ist das Design eigentlich egal und ich will auch keine Diskussion Mavericks vs. Yosemite eröffnen, da es dazu genügend threads gibt. Ich bin nur maßlos enttäuscht, dass ein Programm durch ein OS-Update nicht mehr nutzbar wird.

Gab es denn unter Mavericks überhaupt das Angebot, One Note zu installieren? Ich hatte das nur einmal kurz auf der Arbeit unter Windows laufen.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.523
Ja, ältere Versionen von OneNote liefen unter Mavericks. Warum das mit der aktuellen Version anders ist, müsstest du Microsoft fragen.
 

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
..., Microsoft habe ich angeschrieben. Da bekommt man nur eine Antwort aus dem Callcenter-Handbuch. Ich dachte immer, dass das Netz groß und weit ist und sich für so etwas immer eine Lösung finden lässt. nach einer Woche google habe ich aber immer noch keine - irgendwo muss man doch eine alte Installationsdatei finden.

Mache gerade das update meines Mac Mini aus Yosemite, um mir selbst eine Meinung von dem OS zu bilden. Vielleicht erübrigt sich dann meine Suche - vielleicht auch nicht.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.523
Wenn du OneNote damals nicht schon mal aus dem Mac App Store geladen hast und die Installationsdatei noch in irgendeinem deiner Backups liegt, gibt es keine legale Möglichkeit – außer auf Yosemite zu aktualisieren.
 

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
ICH HAB ES INSTALLIEREN KÖNNEN!!!!!

Zuerst habe ich Yosemite installiert, um festzustellen, dass mich das ganze nicht ganz so begeistert: LANGSAMER, LAG BEIM SCROLLEN ETC. Also habe ich zumindest versucht einmal One Note zu installieren: Klappte.

Da ich nicht bei Yosemite bleiben wollte habe ich sofort auf das letzte backup mit mavericks wiederhergestellt. Aus Verzweiflung habe ich dann noch einmal versucht One Note zu installieren und: Auf einmal sagt mir der Appstore, dass ich die aktuelle Version nicht installieren kann aber die letzte mögliche Version installieren kann.

Jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr,...
 

stabby408

Jonagold
Mitglied seit
28.04.09
Beiträge
21
Habe das Gleiche an meinem Macbook Pro probiert. Klappt. Besucht man den App Store und versucht One Note zu installieren kommt die Fehlermeldung, dass Yosemite geladen werden muss. Beginnt man das update auf Yosemite und besucht den App Store erneut wird einem während des Downloads schon die Möglichkeit angeboten, eine ältere Version zu installieren.