1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oft gefragt, selten gelöst: IMAP + Mail.app

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von master_b, 31.05.06.

  1. master_b

    master_b Gloster

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    60
    Eine Lösung muß her:

    Meine Situation: Ich besitze einen MacMini und ein neues MacBook und möchte nur(!!!) Mail.app für meinen eMail-Verkehr nutzen - kein Thunderbird+Konsorten. Dabei sollen beide eMail-Postfächer synchron gehalten werden (ergo: IMAP-System - ich will kein nerviges POP3-Gedöns).

    Das Problem: Mail.app (und das ist nichts neues) hängt sich beim sychronisieren auf. Es puffert ohne Ende und ohne sichtbares Ergebnis. Da das Problem sowohl bei meinem MacMini, als auch bei meinem neuen MacBook auftritt, erhärtet sich der Verdacht, dass es evtl. am Provider liegen könnte: 1&1. Kennt jmd. ähnliches Problem speziell mit 1&1 bzw. GMX? Ich überlege aus diesem Grund meinen Mail-Verkehr über MacBay in Zukunft abzuwickeln. Hat jemand andere Ideen? oder kann mich in meinem Vorhaben unterstützen??
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was hast Du denn beim Caching und synchen im Mail.app eingestellt. Ich selbst verwende Mail.app mit so einigen IMAP Accounts und dies funktioniert bisweilen sehr gut.
    (Die absolute Referenz was IMAP Mail angeht bleibt aber bis zum Erscheinen von Mail 4 in Leopard immer noch Mulberry)
    Gruß Pepi
     
  3. master_b

    master_b Gloster

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    60
    @pepi:

    Ich habe schon sämtliche Caching- und Sync-Einstellungen ausprobiert. Es half alles nichts. Steht denn eine neue Mail-Version an?
     
  4. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Es wird dir jetzt nicht viel weiterhelfen, aber ich nutze schon seit längerem genau die Kombination:
    Mail und ein imap Konto bei 1&1 und bei Macbay.
    Alles ohne Probleme.
    An Einstellungen habe ich nichts geändert.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen